Tauchen auf Samos

Es gibt mehr als 20 einzigartige Tauchplätze rund um die Insel Samos, die sich in Tiefen von 10 bis 25 Metern (32 bis 82 Fuß) erstrecken. Sie sehen farbenfrohe Riffe voller verschiedener Schwämme und Fische, atemberaubende Höhlen, Grotten und Schwimmhallen und auch Schiffswracks. Auf der Ostseite der Insel finden Sie eine Landschaft, die von kleinen Höhlen und Unterwasserlagunen geprägt ist, die alle eine großartige Sicht bieten und sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Taucher perfekt geeignet sind. Die besten und bekanntesten dieser über 20 Tauchplätze sind Makronisi, Melisovracha, die Bucht von Kerveli, der Strand von Sideras und Klima.

Zu besuchende Tauchplätze in Samos

Begegnungen mit Wildtieren auf Samos