Tauchen im Raa-Atoll

Dies ist wegen seiner unberührten Thilas ein sehr beliebter Tauchplatz in den nördlichen Atollen. Zwei der beliebtesten Tauchplätze hier sind das Labyrinth und die Wand. Ersterer bietet sowohl Weich- als auch Hartkorallen, Tunnel, Canyons und Tonnen von Fischen wie Fledermausfische und Skalare. Das Riff des letzteren beginnt in einer Tiefe von nur 10 m/32 Fuß und taucht danach noch einmal 50 m/164 Fuß ab. Hier finden Sie Napoleonfische, Adlerrochen und Schildkröten am flacheren Ende und riesige Thunfische und Langflossen-Wimpelfische, wenn Sie tiefer gehen.

Zu besichtigende Tauchplätze im Raa-Atoll

Begegnungen mit Wildtieren im Raa-Atoll