Tauchen in Pucusana

Ein kleines Fischerdorf liegt direkt an der Pucusana-Bucht, nur 31 Meilen südlich von Lima, und bietet einige der besten Tauchgänge in Peru. Die ansässige Seelöwenkolonie zieht die meisten Taucher hierher, wo Sie den Nervenkitzel der verspielten Seelöwen erleben können, die direkt über Ihnen schwirren. Vor dem wunderschönen Seetangwald gibt es bunte Nacktschnecken, Seesterne, Rochen, Seeigel, Zackenbarsche, Schleimfische und vieles mehr. Einige der besten Tauchplätze in Pucusana sind El Chuncho, Lobos Flats, Baja del Faro und Playa Chica. Die Tauchtiefe reicht von 8 bis 30 Metern, was das Tauchen in Pucusana für alle Taucherniveaus geeignet macht.

Tauchplätze zu besuchen in Pucusana

Wildtier-Begegnungen in Pucusana