Tauchen in La Gomera

La Gomera ist die kleinste der sieben kanarischen Hauptinseln und ist berühmt für ihre spektakulären Vulkanlandschaften, tropischen Bergwälder und malerischen Strände. Da La Gomera eine der abgelegeneren Inseln ist, gedeiht hier das Meeresleben, das in diesen subtropischen Gewässern einen bunten Zoo bildet. Tauchen auf La Gomera ist bekannt als einer der besten Orte der Welt, an dem Menschen mit Walen und Delfinen in ihrem natürlichen Lebensraum interagieren können. Taucher werden es genießen, die Unterwasseroper zu hören, die Wale und Delfine in diesen Gewässern erzeugen. Die Unterwassertopographie ist ebenfalls faszinierend mit basaltischen Landschaften, die Los Órganos genannt werden. Diese erodierten vulkanischen Felsen sehen aus wie Orgelpfeifen und sind erstaunlich zu sehen.

Tauchplätze zu besuchen in La Gomera

Wildtier-Begegnungen auf La Gomera