Tauchen in Jordanien

Jordanien ist eine arabische Nation im Herzen des Nahen Ostens. Obwohl es das Ostufer des Jordan und das Tote Meer entlang seiner westlichen Grenze beheimatet, können Sie in Jordanien nur entlang seiner 27 Kilometer langen Küste des Roten Meeres im äußersten Südwesten tauchen. Hier können Sie Wracks, spektakuläre Korallenriffe und wunderschöne schwarze Korallen sehen.

Obwohl Jordanien nur 27 Kilometer Küstenlinie bietet, warten viele Unterwasserabenteuer auf Sie. Das Rote Meer trifft auf diese kleine Küstenlinie, so dass das Tauchen in Jordanien vom Land und vom Boot aus zugänglich ist. Es stehen viele hervorragende Tauchplätze zur Auswahl, die alle relativ nah beieinander liegen. Die Unterwasserlandschaft fällt schnell ab und bietet Tauchplätze in Jordanien für alle Tauchstufen, auch für technische Taucher. Das Land Jordanien ist voll von natürlicher Schönheit und historischen, biblischen und archäologischen Stätten. Zu den berühmtesten gehören die römische Stätte in Jerash, die atemberaubende rosarote Stadt Petra und das spektakuläre Tote Meer.

Fakten über Jordanien

B, C, D, F, G, J

Stromanschluss Typ

JOD

Währung

en, ar

Sprache

220 V / 50 Hz

Stromversorgung

UTC+02:00

Zeitzone

Orange/Petra, Umniah Mobile Co., ZAIN /J.M.T.S

Netzanbieter

Wildtierbegegnungen in Jordanien

Empfohlene Reiseziele in Jordanien

Unberührte Korallenriffe unter Wasser und gut geschützte Meeresparks erwarten Sie in Aqaba.

Erfahre mehr

Zu besuchende Tauchplätze in Jordanien