Tauchen im Dhaalu-Atoll

Das Haa Dhaalu Atoll ist ein weiteres Tauchgebiet mit breiten Kanälen und flacheren Steilwänden für Tauchanfänger, und es hat auch Unterwasserhöhlen, die sowohl für weniger erfahrene als auch für erfahrene Taucher gut geeignet sind. In diesem Gebiet werden Sie einige sehr einzigartige Meereslebewesen wie den Napoleonfisch, den Langnasenbüschelbarsch und eine Vielzahl von Aalen, Meeresschildkröten und Riffhaien sehen. Der Tauchplatz Fushi Kandu bietet fünf verschiedene Thilas (oder Unterwasserinseln) in einem breiten Kanal mit einem Durchmesser von einem Kilometer/Halbmeile, der sich von Maavaru Falhu bis Maadhiggaru Falhu erstreckt.

Zu besuchende Tauchplätze im Haa Dhaalu-Atoll

Begegnungen mit Wildtieren im Haa-Dhaalu-Atoll