Tauchen im Großen Fürstensee

Der Große Fürstensee liegt im Müritz-Nationalpark, in der Mecklenburgischen Seenplatte. Er hat eine Gesamtfläche von 212 Hektar (524 Acres). Seine Wasserqualität ist sehr gut, und der See ist zu einem beliebten Tauchgebiet geworden. An den ausgewiesenen Badeplätzen gibt es auch im Sommer eine rege Badeaktivität, allerdings nur für die Sonnenstunden. Hier sind die Hauptfischarten, die Sie bei einem Tauchgang antreffen, Hecht, Barsch, Aal, Karpfen, Maräne, Zander und Schleie. Und wenn Sie Glück haben, können Sie auch einen Wels erspähen.

Dive Sites in Großer Fürstenseer See

Aquatic Life in Großer Fürstenseer See