Tauchen auf Fuerteventura

Die Kanareninsel Fuerteventura ist voller Kontraste mit schwarzem Lavagestein, umgeben von weißen Sandstränden, die auf azurblaues Wasser treffen. Als eines der begehrtesten Tauchziele in Europa ist das Tauchen auf Fuerteventura ein Unterwasserparadies mit abstrakten Landschaften mit Wänden, Rissen, Höhlen, Untiefen und Canyons. Zu den beliebtesten Tauchplätzen auf Fuerteventura gehören Lobos, die Wände von Las Salinas und das Vulkanriff von Jandía. Die Insel ist von einer fantastischen Artenvielfalt umgeben, darunter Engelshaie, zehn Rochenarten, große pelagische Fische, Zackenbarsche, Muränen und vieles mehr!

Zu besuchende Tauchplätze auf Fuerteventura

Wildtier-Begegnungen auf Fuerteventura