Tauchen in Flores

Zwischen der Insel Komodo und Rinca im Westen und den Inseln Lomblen, Pantar und Alor im Osten gelegen, bietet die Insel Flores hervorragende Tauchmöglichkeiten, spektakuläre Landschaften und eine einzigartige Mischung von Kulturen (schließlich wurde sie von portugiesischen Kolonisten benannt). Diese einst wenig erforschte Insel hat eine Sternstunde, die dazu angetan ist, ein Tourismus-Star für diejenigen zu werden, die sich über Bali hinauswagen wollen, und es ist leicht einzusehen, warum das so ist, denn sie hat sicherlich einige der besten Tauchgründe Indonesiens. Es gibt zwei wichtige Tauchplätze auf dieser Insel, Maumere und Labuan Bajo, und Flores gilt als eine der zerklüftetsten Inseln in Nusa Tenggara mit einer Ansammlung von 14 aktiven Vulkanen. Die Insel ist dank ihrer atemberaubenden Landschaften und feinen Ikat-Webarbeiten zu einer aufregenden Touristenattraktion geworden. Die Tauchplätze der Insel liegen weit auseinander entlang der langen Nordküste, und die beste Art, sie alle zu besuchen, ist mit einer Tauchsafari. Die beste Zeit zum Tauchen in Flores ist die Trockenzeit von April bis Dezember, die sonniger ist und bessere Sicht bietet. Der westliche Teil von Flores ist eine gebirgige Region, in der es mehr regnet und folglich mehr abfließt, während der Süden besonders rau ist, weshalb ein Großteil der Tauchgänge auf dieser Insel entlang der Nordküste durchgeführt wird.

Zu besuchende Tauchplätze in Flores

Ausgewählte Sehenswürdigkeiten in Flores

Komodo

Sein Name mag ein Synonym für den dinosaurierähnlichen Komodowaran sein, aber der Komodo-Nationalpark verspricht auch eine spektakuläre Meeresvielfalt.

Erfahre mehr

Begegnungen mit Wildtieren in Flores

Flores ist nicht nur das Tor zum Komodo-Nationalpark, sondern auch eine Schatzkammer von Unterwasserreichtum. Hier können Sie sich an Muck-Dives erfreuen, bei denen Sie Tintenfische, Kraken und Skorpionfische entdecken können, oder die farbenfrohen Korallen vor der Küste der Inselhauptstadt Maumere bewundern. Hier sehen Sie riesige Muränen, aber auch gedrungene Hummer mit ihren übergroßen Scheren und hübsche Zwergseepferdchen. Wenn Sie hier tauchen, können Sie auch ein Wrack entdecken, das mit bunten Rotfeuerfischen sowie riesigen Trevallies bevölkert ist, während die Insel Labuan Bajo ebenfalls zur Region Flores gehört und herrliche Korallengärten und Höhlen zu erforschen hat.