Diving in Erlaufsee

Der 38 Meter tiefe Erlaufsee, etwa zwei Autostunden von Wien entfernt, ist ein Bergsee am Fuße der Gemeindealpe in der Nähe des Dorfes Mitterbach und bildet die Grenze zwischen Niederösterreich und der Steiermark. In einem bewaldeten Tal gelegen, bietet er vor allem im Frühjahr und Herbst oft eine Sichtweite von bis zu 30 Metern (98ft) für Taucher. Unzählige überschwemmte Bäume, eine steile Wand und eine Fülle von Fischen wie Seeforelle, Äsche, Hecht, Barsch, Rotfeder und Saibling sind typisch für diesen Bergsee. Die Tauchzone erstreckt sich vom südwestlichen (steirischen) Teil des Sees bei Kilometer 3,1 des Erlaufsees bis zur Einmündung des Steinbaches.

Zu besuchende Tauchplätze in Erlaufsee

Aquatic Life in Erlaufsee