Tauchen in Belgien

Belgien, oder offiziell das Königreich Belgien, ist ein beliebtes Reiseziel in Nordosteuropa, das zwischen den Niederlanden und Frankreich liegt. Die Hauptstadt Brüssel ist berühmt für ihre Küche, die exquisite Schokolade und die historischen UNESCO-Welterbestätten. In Belgien leben Niederländisch sprechende (Flamen) und Französisch sprechende (Brüsseler und Wallonen) Menschen, die eine reiche belgische Kultur teilen, in der die Sprachunterschiede berücksichtigt werden.

Tauchen in Belgien bietet eine enorme Vielfalt für Taucher. Es gibt Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg und alte Wracks in der Nordsee sowie wunderbare (künstliche) Binnenseen mit kristallklarem Wasser. Mit einer Vielzahl von Steinbrüchen und Stauseen in den Ardennen sowie einem ausgedehnten Netz von Minen und Höhlen ist für jeden abenteuerlustigen Taucher etwas dabei. Belgien verfügt auch über unvergleichliche Indoor-Tauchplätze, die es zu einem perfekten ganzjährigen Tauchziel machen.

Featured Training Centers

Fakten über Belgien

C, E

Stromanschluss Typ

BRU, CRL

Flughäfen

EUR

Währung

fr, nl

Sprache

220 V / 50 Hz

Stromversorgung

UTC+01:00

Zeitzone

Base/KPN, Belgacom/Proximus, Mobistar/Orange, Telenet BidCo NV

Netzanbieter

Wildtierbegegnungen in Belgien

Zu besuchende Tauchplätze in Belgien