Pepe’s Point

Der Abstieg an diesem Tauchplatz erfolgt ohne Referenzboje. Der Eingang befindet sich am Rand der Steilküste der Inselplattform, die zwischen sechs und acht Metern liegt, direkt an der Kreuzung zwischen Atlantik und Mittelmeer. Die Steilküste geht bis auf 22m und von dort bis auf 40-50m hinunter.

Du kannst Zackenbarsche, Schwärme von Umberfischen, Cobias, Barrakudas und Langusten sehen.

Level

Level

  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 12 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Strömungstauchen

Temperatur & Sichtweiten

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Punta Marroquí de Poniente

Tauchgang im SW-Bereich von Tarifa. Der Abstieg erfolgt über eine Boje des Naturparks. Die Tiefe liegt zwischen 16 und 30m.

Erfahre mehr

Punta Marroquí de Levante

Südlichster Tauchplatz im Mittelmeerraum von Tarifa, direkt vor der Punta Marroquí an der Insel der Tauben, auf der Levante-Seite. Abstieg mit dem Seil auf 16m Tiefe. Du musst am Boden mit den Eisenresten eines kleinen Schiffswracks vorsichtig sein.

Erfahre mehr

Pecio San Andrés (Wreck)

Die San Andrés ist ein Dampfschiffwrack aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Man kann einen Teil des Decks und die beiden Buchsen an den Seiten der Schaufeln sehen, die das Schiff antrieben. Das Schiff hat zahlreiche Löcher voller Leben. Es ist leicht, hier Zackenbarsche und Meeraale zu sehen.

Erfahre mehr

Die Boquete ist ein Loch in der Inselwand, durch das wir an die Oberfläche gelanden können. Sie befindet sich in der Nähe der Boje San Andres in nördlicher Richtung in einer Tiefe von 6m auf der Plattform der Insel.

Erfahre mehr

Ein gesunkenes Schiff vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Es wird Las Calderas genannt, nach den drei Kesseln, die vom Wrack des Schiffes aus zu sehen sind. Die Überreste des Schiffes sind über ein großes Gebiet verstreut.

Erfahre mehr

Dieser Tauchplatz besitzt eine anständige Boje auf der Ostseite der Insel Tarifa. Die Verankerungstiefe beträgt 15m. Es besteht die Möglichkeit des Strömungstauchens. Es besteht die Möglichkeit, den Wandbereich zwischen 15 und 9m Tiefe zu sehen.

Erfahre mehr

Steilwandtauchgang mit einer Tiefe zwischen 5 und 18m. Befindet sich zwischen der Boje San Andres und der Boje Las Piscinas. Möglichkeit in beide Richtungen zu tauchen, und an der Plattform an die Spitze.

Erfahre mehr

Dieser Tauchplatz befindet sich auf der Atlantikseite der Insel Tarifa. Dies ist ein einfacher Tauchplatz, der für alle Level geeignet ist. Es gibt einen Steilwandbereich, Sandboden und Felskorridore. Die abwechslungsreiche Unterwasserlandschaft ermöglicht es Tauchern verschiedene Routen in Tiefen von 8 bis 18 m zu tauchen.

Erfahre mehr

Tauchgang für alle Schwierigkeitsgrade auf der Atlantikseite der Insel Tarifa mit Zugangs vom Strand aus, oder mit dem Boot. Tiefe zwischen O und 12m.

Erfahre mehr

Dieser Tauchgang ist für alle Tauchlevel geeignet und findet im mediterranen Bereich der Insel Tarifa statt. Der Zugang ist über den Strand oder das Boot möglich. Der Tiefenbereich reicht von 0 bis 12 m.

Erfahre mehr