Neyo Kanmathi

Das Riffdach hat etwas von einer Mondlandschaft, gerade deshalb ist es oft ein ganz besonderer Tauchgang. Die nördliche Seite dient oft als Startpunkt bei auslaufender Strömung von einer Steilwand über ein Sandplateau zu einem normalen Hang. Hier finden wir zw. Ende September und November oft Mantas.

Weisspitzen Riffhaie, Schildkröten, Napoleons, Zackis und andere Barsche, Fledermausfische, Netzmuränen, Garnelen, Krebse und Schnecken. Sebtember-November Mantas

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 14 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Reinigungsstation
  • Strömungstauchen
  • Steilwand/Drop Off

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Tolles Thila mit vielen kleinen Überhängen die oft als Unterschlupf für Rochen, Ammenhaien und Schildkröten dienen. Weichkorallen und extrem viele Anemonen!! Durch seine Lage in einem Kanal muss immer mit Strömung gerechnet werden. Wir empfehlen deshalb Strömungserfahrung oder einen *Specialty* Tauchgang WTC zu machen.

Erfahre mehr

Ein sehr schöner über mehrere hundert Meter langer Drifttauchgang an der Insel Kottefaru entlang. Das Riffdach aus Hartkorallen fällt von 4m auf ca. 8m ab, auf 15m schräg abfallend, danach eine Wand die weit über 30m abfällt. Auf dem Riffdach ist zwischen Juni und November eine Putzerstation für Mantas.

Erfahre mehr

Kottefaru Anemone Thila

Diese fantastische Untiefe hat ihren Namen von einer Decke aus Anemonen, die die Spitze des Riffs bedeckt. Es gibt 2 große Überhänge auf gegenüberliegenden Seiten des Thilas, die voll von interessanten Korallen und Glasfischen sind.

Erfahre mehr

Kottefaru Wall

Diese spektakuläre Steilwand im Südosten des Raa-Atolls ist ein interessanter Strömungstauchgang, der bei etwa 12 m beginnt und bis in eine Tiefe von über 80 m abfällt!

Erfahre mehr

Ein Strömungstauchgang der in verschiedenen Schwierigkeitsgraden betaucht werden kann! Beginner tauchen an den flacheren Überhängen in 10-15m vorbei, während erfahrene Taucher in 25m Tiefe an schönen Überhängen mit vielen Weichkorallen “vorbei“ fliegen. Nitrox und Deep Specialty wird empfohlen.

Erfahre mehr

Ein ungefähr 200m langes Thila im Kanal zw Kottefaru und Vandhoo bei dem wir die Nordseite betauchen. Hier geht es stufenweise bis auf 45-50m hinunter. Die Überhänge sind schön mit Weichkorallen bewachsen. Im Blauwasser ziehen die Grauen Riffhaie ihre Bahnen. Beginner sollten hier nur in strömungsarmer Zeit tauchen.

Erfahre mehr

Ein sehr schöner über mehrere hundert Meter langer Strömungstauchgang entlang der Insel Vandhoo. Das Riffdach aus Hartkorallen fällt von 4 auf ca. 8m ab, dann schräg auf 15m, danach folgt eine 250m lange Wand die auf über 30m+ abfällt. Auf dem Riffdach ist von Juni bis November eine Putzerstation für Mantas.

Erfahre mehr

Ein einfacher, meist strömungsarmer Tauchplatz. Sehr gut geeignet für den ersten Bootstauchgang da zu Beginn heller Sandboden. Große Blöcke mit Schwarmfischen der unterschiedlichsten Arten werden hier angetroffen. Das Riff fällt sehr langsam von 2m auf ca. 11m ab, um dann in einer Tiefe von 20-24m auszulaufen

Erfahre mehr

Strömungstauchgang von der Westspitze Kinohlas aus entlang der Nordseite in Richtung kleines Thila. Auf dem Riffdach viel Fisch, etwas tiefer einige wirklich schöne kleine Überhänge. Erfahrene Taucher tauchen zum Thila, Beginner bleiben über den Überhängen und steigen langsam an dem sandigen Bereich auf.

Erfahre mehr

Der Platz ist sehr gut für Nachttauchgänge und manchmal auch für Strömungs Specialty Dives geeignet. Das Riff fällt von 3-4m auf 30m ab. Einige Blöcke sind voller Clownfische und in der Nacht findet man hier oft viele Langusten und Garnelen. Aber es ist nicht immer möglich hier zu tauchen. Die Strömung kann extrem stark sein!

Erfahre mehr