Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Dies ist ein geschütztes Meeresgebiet, da hier Graue Riffhaie und Weißspitzenriffhaie vorkommen. Der Tauchgang beginnt auf der Südseite des Kanals und sinkt dann bis zur Kante der letzten “Stufe“ auf etwa 30m ab.

Erfahre mehr

Der Name Stingray City ist ziemlich irreführend für einen Platz, an dem Ammenhaie dominieren - Mehrere separate Korallenblöcke in einer Tiefe von 15 bis 3m befinden sich in einer kleinen Lagune nahe dem Embudu-Kanal.

Erfahre mehr

Embudu House Reef

Dies ist ein großartiger Tauchplatz für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Dieses Hausriff ist vom Ufer aus leicht zugänglich und voller Meereslebewesen.

Erfahre mehr

Alikoe Giri

Kleines Giri (flache Riffplattform) in einem System aus vielen Giris. Das Riffdach liegt auf 1-3 m und fällt sanft ab. Du kannst von einem Giri zum anderen übersetzen, aber die Sicht ist normalerweise nicht sehr gut.

Erfahre mehr

Turtle Reef

Turtle Reef ist ein wunderschöner Bereich des Außenriffs an der Ostseite des Atolls, der für seine Schildkrötenbegegnungen berühmt ist. Das Riffdach erstreckt sich bis auf etwa 7m an der Kante - danach wartet dich das tiefe Blau...

Erfahre mehr

Einer der beliebtesten Tauchplätze im Süd Male Atoll aufgrund der gesunden Korallen und des erstaunlichen Fischlebens. An einer Reihe von großen Überhängen gibt es prächtige Hartkorallen, Weichkorallen und Gorgonien. Verpasse nicht den schmalen Durchgang zwischen dem zerbrochenen Block und dem Hauptriff, der als Called Canyon bekannt ist.

Erfahre mehr

In der lokalen Sprache (Dhivehi) bedeutet Miyaru “Hai“ und Faru “Riff“. Ein Haifischriff ist es also, und es ist nicht schwer zu erraten, was du hier erwarten kannst! Weißspitzenhaie und Graue Riffhaie in Hülle und Fülle, ein paar Ammenhaie, seltener auch Leopardenhaie und sogar manchmal Tigerhai- & Walhaisichtungen!

Erfahre mehr

Airport Beyru

Dieser Tauchplatz ist 10 Minuten von Hulhumale' entfernt. Dies ist das südöstliche Riff des Flughafens. Sanftes Gefälle ab 2 Metern, Riffkante zwischen 3-5 Metern abfallend bis 30 Meter+

Erfahre mehr

Die Maldives Victory ist ein Frachtschiff, das 1981 kurz vor der Insel Male City und der Flughafeninsel Hulule gesunken ist. Dieses 80 m lange Frachtschiff sank, als es auf dem Weg von Singapur mit Gütern für die Ferieninseln unterwegs war und es steht aufrecht in 30- 35m Tiefe.

Erfahre mehr

Um dieses Wrack zu erreichen, muss man vom nahe gelegenen Riff “Giri“ aus kurz schwimmen. Dieses gut erhaltene Wrack sank 1994 und ist voller Meeresbewohnern.

Erfahre mehr