Cook Island - North Wall

Die "Cook-Insel" ist als Meeresschutzgebiet bekannt und beherbergt eine große Vielfalt an Meereslebewesen und brütenden Seevögeln. Cook Island bietet eine großartige Gelegenheit, ein Schutzgebiet zu besuchen und Zeuge zu werden, warum so viele diesen besonderen Ort lieben. Die maximale Tiefe beträgt hier 13 m.

Grüne Meeresschildkröten sind in diesem Gebiet häufig anzutreffen. Auch Rochen, Mantas und Wale besuchen das Gebiet im Winter.

Level

Level

  • Einsteiger
Sicht

Sicht

  • 11 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Reinigungsstation
  • Nachttauchgang
  • Schnorcheln

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Die Spitze des Riffs liegt in einer Tiefe von etwa 10m und fällt bis auf 30m ab, wobei das Drop-off mit zahlreichen Hart- und Weichkorallen bedeckt ist. Rifffische sind über die flachen Bereiche verstreut, wobei pelagische Fische, Haie, Schildkröten, Stachelrochen, Adlerrochen und gelegentlich auch Mantas das Riff umkreisen.

Erfahre mehr

Tweed River

Tweed River ist ein großartiger Platz für Tauchanfänger. Tweed Heads befindet sich in der Coral Street, Tweed Heads. Der Tauchplatz hat einen einfachen Zugang mit Betontreppen hinunter zum Einstiegspunkt, sowie eine Strandoption für Strömungstauchen. Sehr schöner Platz. Die Sicht ist im Winter und bei Flut hervorragend.

Erfahre mehr

Wave Break Island

Wave Break Island bietet die perfekte Lage und Bedingungen mit rund 450 Fischarten, die es zu entdecken gilt! Egal, ob Sie ein qualifizierter Taucher sind oder zum ersten Mal im Wasser sind, Ihr erfahrener Guide garantiert Ihnen ein professionelles, sicheres und unterhaltsames Erlebnis.

Erfahre mehr

Julian Rocks - Split Bommie

Große verstreute Bommies mit einer einzigartigen Felsspalte. Dieser Tauchplatz ist für die meisten Tauchniveaus geeignet und reicht bis zu 15m Tiefe. Dieser Platz bietet das ganze Jahr über großartiges Tauchen mit vielen großen und kleinen Viechern.

Erfahre mehr

Ein erstaunlicher Tauchplatz für den erfahrenen Taucher! Das Cod Hole ist eine kleine Unterwasserhöhle an der Nordspitze, die sich in etwa 15m Tiefe öffnet und dann bis auf eine Tiefe von 21m abfällt.

Erfahre mehr

Dieses Gebiet ist der perfekte Ort für Tauchanfänger, erfahrene Taucher und Schnorchler gleichermaßen. Mit einem geschützten flachen Hafen von 5-12 m ist dieses Gebiet ein sehr beliebter Tauchplatz.

Erfahre mehr

Julian Rocks - Hugos Trench

Makro-Himmel! Mit steilen Wänden zu beiden Seiten erwarten dich eine Reihe von kleinen und wunderbaren Kreaturen.

Erfahre mehr

The Needles befindet sich am südlichen Ende von Julian Rocks und besteht aus großen Riffblöcken, die bis in geringe Tiefen reichen. Strömungen und die geringe Tiefe von 5-15 m bedeuten, dass es hier das ganze Jahr über viel zu sehen gibt.

Erfahre mehr

Main Beach Wreck - Tassie III

Ein flacher, leichter Tauchgang mit dem Wrack der Tassie III. Einige Pfeiler von einem alten Steg und ein großer Algengarten. Dieser Tauchgang ist perfekt für alle, die ihre Tauchabenteuer beginnen, bietet aber dennoch viele Meeresbegegnungen, die auch die altgedienten Taucher unterhalten werden.

Erfahre mehr

Manta Bommie

Manta Bommie liegt nur eine kurze Bootsfahrt vom Point Lookout entfernt und ist einer der 10 besten Tauchplätze Australiens. Mit einer maximalen Tiefe von 15 m ist Manta Bommie für Taucher und Schnorchler aller Niveaus geeignet. Mit seinen großen Fels-/Riffformationen, die von Sandflächen umgeben sind, ist der Tauchplatz die Heimat einer großen Vielfalt einzigartiger Meereslebewesen.

Erfahre mehr