Embudu House Reef

Dies ist ein großartiger Tauchplatz für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Dieses Hausriff ist vom Ufer aus leicht zugänglich und voller Meereslebewesen.

Beobachte Schildkröten beim Fressen am Riff, während Riffhaie vorbeischwimmen. Außerdem gibt es viele Kaiserfische, Drückerfische und Schulen von Süßlippen.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 16 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Embudu Express ist berühmt für seine Strömung, die zeitweise bis zu 5-6 Knoten betragen kann. Taucher tauchen zunächst direkt bis zum Rand in der Mitte des Kanals ab und warten auf 25-30 m. Die Haie und Adlerrochen kommen immer näher und näher.

Erfahre mehr

A marine protected area because of the population of grey reef and white tip sharks it supports, the dive starts on the south side of the channel and then sinks down to the edge of the pass “step” around 30m.

Erfahre mehr

Einer der beliebtesten Tauchplätze im Süd Male Atoll aufgrund der gesunden Korallen und des erstaunlichen Fischlebens. An einer Reihe von großen Überhängen gibt es prächtige Hartkorallen, Weichkorallen und Gorgonien. Verpasse nicht den schmalen Durchgang zwischen dem zerbrochenen Block und dem Hauptriff, der als Called Canyon bekannt ist.

Erfahre mehr

Um dieses Wrack zu erreichen, muss man vom nahe gelegenen Riff “Giri“ aus kurz schwimmen. Dieses gut erhaltene Wrack sank 1994 und ist voller Meeresbewohnern.

Erfahre mehr

In the local language (Dhivehi), Miyaru means “shark“ and Faru means “reef“. Shark’s reef it is then, so it’s not too hard to guess what you can expect here !! White tip sharks galore, grey reef sharks aplenty, a few nurse sharks, less common leopard sharks too and even rare tiger sharks & whale sharks sightings!

Erfahre mehr

Die Maldives Victory ist ein Frachtschiff, das 1981 kurz vor der Insel Male City und der Flughafeninsel Hulule gesunken ist. Dieses 80 m lange Frachtschiff sank, als es auf dem Weg von Singapur mit Gütern für die Ferieninseln unterwegs war und es steht aufrecht in 30- 35m Tiefe.

Erfahre mehr

Although generally less dived than its northern counterpart (Miyaru Faru), Gulhi corner is a good option when oceanic current runs from the south east. A nice place to finish the dive after crossing the channel (coming from Myraru Faru corner). Some small overhangs with nice hard & soft corals. plenty of pelagics

Erfahre mehr

Dragon’s Mouth is an old time classic (and also favourite) that is located on the outside reef of North Male Atoll. The dive site itself is a well-protected inlet on the outside reef offering a number of caves.

Erfahre mehr

Dhigu Thila lies in the pass between the local island of Gulhi & the resort of Anantara. A quite long thila, it boasts majestic sea fans, beautiful soft & hard corals, and a dense & thriving fish life. Marble sting rays, eagle rays, grey reef sharks, occasional manta, and good macro is what you can expect here

Erfahre mehr

Lumboa Giri is located quite close to Kuda Giri, and it’s a quite similar dive site, although smaller and without the wreck. A nice pinnacle, with an interesting configuration, it boasts nice hard & soft corals, a good fish life, and makes for an interesting macro option.

Erfahre mehr