Cromhall Quarry

Der Slickstones Steinbruch (sein richtiger Name) liegt direkt an der Autobahn M5 in South Gloucestershire und ist ein idealer Ort für die Ausbildung und für Tauchanfänger. Die Wassertiefe variiert zwischen 1m und 16m, die Sichtweite ist untershciedlich, je nach Jahreszeit.

Heimat des Kammmolchs, versunkener Boote, eines Hubschraubers und eines Cessena-Flugzeugs (weitere Attraktionen sind in Planung).

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 5 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Steinbruch
  • Natürlicher See

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

NDAC ist ein Tauchplatz im Landesinneren, der Tauchgänge für alle, unabhängig vom Erfahrungsniveau, anbietet. Die Tauchtiefen variieren zwischen 6M-76M. Der NDAC hat eine große Auswahl an Dingen, die man sich ansehen kann, einschließlich eines Wessex MK5 Helikopters und eines BAE 146 Flugzeugs, um nur einige zu nennen.

Erfahre mehr

Vobster Quay

Willkommen in Großbritanniens freundlichstem Ort zum Tauchen und Schwimmen im offenen Wasser. Für zertifizierte Taucher gibt es keinen besseren Ort, um deine Tauchfertigkeiten zu verbessern und Spaß zu haben, als Vobster Quay.

Erfahre mehr

Bombarden Unit (Wreck)

Dieses Wrack sank in zwei Abschnitten, der zweite Abschnitt liegt etwa 150 Meter südöstlich. Große Metalltanks und einige flache Bleche sind zu sehen. Es liegt in 12 m Tiefe in einem weichen, schluffigen Bett, wobei das Wrack etwa 3 m hoch steht.

Erfahre mehr

Black Hawk Liberty (Wreck)

Die Black Hawk ist ein beliebter Wracktauchgang in der Gegend von Weymouth. Der Bugteil des Black Hawk Liberty Ship befindet sich in der Warbarrow Bay in 16 Metern Tiefe. Die Hecksektion liegt einige Meilen weiter in etwa 55 m Tiefe. Ein großartiges Wrack für Anfänger und erfahrene Taucher gleichermaßen.

Erfahre mehr

British Inventor (Wreck)

Ziemlich flaches Wrack, bestehend aus Platten und anderen Wrackteilen. Nur der Bugteil des Schiffes sank, der Rest wurde abgeschleppt und repariert. Die Tiefe beträgt 17 m auf einem hauptsächlich aus Sand und Kies bestehenden Grund.

Erfahre mehr

Spaniard/Encuri (Wreck)

Direkt innerhalb des äußeren Wellenbrechers ist dies ein weiteres fantastisches Wrack für Anfänger oder für diejenigen, die irgendwo Ausrüstung ausprobieren, Fähigkeiten testen oder einfach nur einen "einfachen" Tauchgang machen wollen. Die maximale Tiefe beträgt 14 m und geht bis zu 7 m.

Erfahre mehr

Countess of Erne

This is a paddle steamer built at the end of the 1800s. Towards the end of its life it was used as a barge to ferry coal out to the battleships moored within the harbour. In 1935 it was blown from its moorings and ended up wrecked against the breakwater wall where it remains.

Erfahre mehr

Clan MacVey

The Clan Macvey was an armed British merchant steamship, measuring 400 ft long with a 53ft beam. Sunk by a German submarine in August 1918, she lies virtually upright, sunk into the soft sand almost up to her deck, at a depth of 18m and rising up by 4m from the sea bed.

Erfahre mehr

M2 (Wreck)

Sehr beliebter Tauchgang, jedoch aufgrund seiner Lage und der lokalen Strömungen und Gezeiten begrenzt. Senkrecht auf dem Meeresgrund in einer Tiefe von etwa 32 m liegend und bis auf etwa 18 m hinaufgehend.

Erfahre mehr

Balaclava Bay

Ausgehend von einem 6 m hohen Felsvorsprung ist dies ein großartiger Ort für Strömungstauchgänge. Indem sie vom Ufer weg schwimmen, können die Taucher ihre Tiefe wählen, obwohl sich die meisten interessanten Dinge in der flacheren Region befinden.

Erfahre mehr