Holborough Lake

Holborough Lake ist leicht zu erreichen und von der M2 oder M20 aus zugänglich. Die Postleitzahl lautet ME6 5GN. Es ist ratsam, Holborough vor der Anreise anzurufen, um die Öffnungszeiten zu bestätigen. Bitte kontaktieren und Ihre Tauchgänge arrangieren bei: Paula unter 0750 7624911 (Nemes Diving & Wassersportakademie). Der Eintritt in den See kostet £ 9:50.

Das Fischleben umfasst Hecht, Karpfen, Barsch, Rotauge, Karpfen, Schleie, Aal, Süßwasserschnecken, Sumpfschildkröten, Kaulquappen und Taschenkrebse. Es gibt eine Reihe von qualitativ hochwertigen Trainingsplattformen, mehrere Boote, einen Zwergengarten, Autos, Lieferwagen und viele andere Besonderheiten.

Level

Level

  • Einsteiger
Sicht

Sicht

  • 2 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Ein Steinbruch im örtlichen St. Andrews Diving Center. Ein Platz für jedermann mit Zugang vom Strand und vom Pier. Gase und Ausrüstungsverleih sind hier verfügbar.

Erfahre mehr

Brighton Marina

Der Ausbildungsplatz von Newhaven Scuba ist ein idealer Platz, um in einer sicheren Umgebung Erfahrungen mit neutraler Tarierung zu üben, und dabei das umfangreiche Fischleben beobachten zu können. Die maximale Tiefe beträgt 6m und das Leben ändert sich dramatisch in der Nacht. Trete dem Club von Newhaven Scuba bei, um diesen Platz exklusiv nutzen zu können.

Erfahre mehr

Wraysbury

Wraysbury ist ein großartiger Tauchplatz für jeden Taucher, besonders aber für Anfänger und Taucher, die einen bequemen Auffrischungstauchgang brauchen. Mit einer maximalen Tiefe von 14 m bietet Wraysbury eine große Anzahl von Wracks unterschiedlicher Größe, darunter der Rumpf eines 737-Flugzeugs, ein Bus, Thorpe Park Ranger, Boote, Autos und sogar ein VW-Wohnmobil.

Erfahre mehr

Waldrons Drift

The Waldrons ist ein Sandsteinriff, das südöstlich von Bognor Regis liegt. Wir bieten diesen Tauchgang als Strömungstauchgang an, wobei die Tiefe von 12-18 m variiert, je nachdem, wie Sie entlang des Riffs vorankommen. Normalerweise gibt es viel Meeresleben und die Sicht kann bis zu 8-10 m betragen.

Erfahre mehr

Der Arena Swimming Pool (Bognor Regis) wird das ganze Jahr über von den Mulberry Divers hauptsächlich für das Freitauch-Training an Samstagnachmittagen genutzt. Wir sind in der Lage, das gesamte 25m-Becken zu nutzen, so dass es sich hervorragend zum Üben aller Aspekte des Freitauchens eignet.

Erfahre mehr

HMS Northcoates

Die oft als "bewaffneter Trawler" bezeichnete HMS Northcoates liegt in 27 m Tiefe etwa 9 Meilen vor Selsey. Die Entmagnetisierungsanlage, die für ihre Rolle als Minenräumer eingebaut wurde, ist immer noch sichtbar, zusammen mit dem markanten Geschütz auf dem Vorschiff.

Erfahre mehr

Dies ist ein kleines Bauteil im Mulberry Harbour, von dem man annimmt, dass es ein Zwischenponton war, der als Rastplatz genutzt wurde. Deutlich markiert durch eine große rote Dose Boje, es trocknet bei Low Water.

Erfahre mehr

Dies ist ein sehr zugängliches Wrack in 24m. Shirala wurde im Juli 1918 torpediert und sank direkt vor dem nordöstlichen Ende der Owers, 8 Meilen von Selsey entfernt.

Erfahre mehr

Die 2019 zum Denkmal ernannte Phoenix A1-Einheit des Mulberry Hafens ist nach dem D-Day der Normandie benannt. Dort befinden sich ein Landungsboot und ein Rettungsboot, die durch ein Seil verbunden sind. Die maximale Tiefe beträgt ca. 10 m und ist für Anfänger und erfahrene Taucher geeignet.

Erfahre mehr

Selsey Drift (the Parks)

Der Selsey Drift findet in einem Gebiet statt, das auf den Karten als "The Parks" erscheint und vor vielen Jahren als "The Bishop Of Chichester's Deer Park" bezeichnet wurde. Die Gezeitenströmung diktiert den Startpunkt mit einer durchschnittlichen Tiefe von 10-12 m und minimalen Hindernissen - diese Tauchgänge sind für alle geeignet. Überall sind Oberflächenmarkierungsbojen erforderlich.

Erfahre mehr