Pichlingersee

Der Pichlinger See ist ein im Südosten von Linz im Stadtteil Ebelsberg künstlich angelegtes Naherholungsgebiet. Es umfasst den Badesee, den Grüngürtel mit diversen Parkplätzen, Restaurants und Imbissbuden, Spielplätze und einen Campingplatz.

Man kann sehr viele Hechte und Karpfen beobachten. Wenn man Glück hat begegnet man einen großen Wels. Andere Fische sind Weißfische, Karpfen, Amur, Schleie, Zander, Aal und Barsch.

Level

Level

  • Einsteiger
Sicht

Sicht

  • 4 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Nachttauchgang
  • Macro Tauchplatz
  • Schnorcheln
  • Steinbruch
  • Natürlicher See

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Im Staubereich: Tiefe: 8m, Sichtweite bis zu 30m, Uferstruktur: steil bis zum Grund, Besonderheiten: viele Hechte, alte römische Salzstraße, Besonderheiten: nur über ansässige Tauchbasen erreichbar

Erfahre mehr

Explorer Tour / Deep Trip/ 8 Höhlentour

Man kann sie als eine Art Zusammenfassung der drei anderen geführten Touren bezeichnen. Hier sehen sie eine Unterwasser-Wehranlage, vier Tunnel, mächtige in Schluchten, eingekeilte Baumriesen (Bild), viele Fische, sowie einen durch jahrtausende lange Ausschwemmung entstandenen Felstorbogen.

Erfahre mehr

Der Ein- und Ausstieg erfolgt von unserer Basisliegewiese. Nach dem ausführlichen Briefing erwarten dich Tunnels, Unterwassercanyons, eingekeilte Bäume, die 2 Unterwasserhäuser und natürlich jede Menge verschiedener Fische und Krebse.

Erfahre mehr

Unser längster Drifttauchgang. Hier legen sie eine Strecke von ca 2 Kilometer flussabwärts zurück. Je nach Strömungslage kann dieser Tauchgang zwischen 30 (bei extremen Hochwasser) und 115 (bei tiefstem Wasserstand) Minuten dauern.

Erfahre mehr

Höbarthwand

Tiefe bis 40m, Uferstruktur: zunächst sehr Flach, dann übergehend zur Steilwand, Besonderheiten: Steilwand mit Muscheln und Schwämmen. Am Sichersten lässt sich die Wand von der Boje aus finden, die direkt gegenüber dem Einstieg in etwa 20m Entfernung vom Ufer liegt.

Erfahre mehr

Surfcamp

Tiefe: bis 15m interessant Uferstruktur: schräg abfallend Plattformen: keine, Besonderheiten: im bewachsenen Uferbereich sind nachts viele Aale zu finden.

Erfahre mehr

Hotel Das Traunsee

Tiefe: 30m, Uferstruktur: Flachbereich, dann Steilwand, Plattformen: in 5m und 10m, Besonderheiten: VW Bus auf 12m, Einstieg: Unterm Parkplatz vom Bootssteg aus.

Erfahre mehr

Sonnstein

Tief: über 80m Uferstruktur: Steilwand Plattform: keine Besonderheiten: Steilwand ist die Fortsetzung des kleinen Sonnsteins, schöne Überhänge und kleine Grotten Achtung: nur für sichere und geübte Taucher

Erfahre mehr

Der Tauchplatz am Lunzersee ist ein steil abfallender Tauchplatz, wo es direkt nach dem Einstieg, bis auf knapp 26 Meter geht. Des Weiteren gibt es diverse Plattformen, welche untereinander angeordnet sind.

Erfahre mehr

Vorderer Langbathsee

Achtung: Betauchbar von Mai bis Ende September und DiveCard PflichtTiefe: max 33m (Interessant bis 15m) Uferstruktur: Flach abfallend Plattform: keine, Besonderheiten: meist gute Sichtweiten und einige Baumstämme

Erfahre mehr