Salt Pier

Aktiver Pier für die Verladung von Salz aus den Salinen der Insel Bonaire. Er kann nur betaucht werden, wenn kein Schiff vor Anker liegt und keine Wartungsarbeiten durchgeführt werden.

An jedem der Pfeiler (mehrere Strukturen/Plattformen) sind Schwarmfische zu finden. Gelegentlich auch Barrakudas, Tarpons und Meeresschildkröten.

Level

Level

  • Einsteiger
Sicht

Sicht

  • 21 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Künstliches Riff

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Invisibles

Ein leicht zugänglicher Strandtauchgang mit doppeltem Riff. Das erste Riff ist flach und ideal für Tauchanfänger und Schnorchler. Das zweite Riff ist etwas tiefer und durch eine lange, dünne Sandfläche getrennt.

Erfahre mehr

Alice in Wonderland

Ein großartiger, von der Küste aus zugänglicher Tauchplatz, der weniger überlaufen ist als einige der anderen beliebteren Tauchplätze, aber dennoch die Erfahrung bietet, das Doppelriffsystem zu betauchen.

Erfahre mehr

Die Hilma Hooker ist ein 80 Meter langer niederländischer Frachter, der eine lange und abwechslungsreiche Geschichte hat, einschließlich der Verwendung als Drogenschmuggel Schiff. Es ist 1984 vor der Küste gesunken und ist heute der beliebteste Wracktauchgang auf Bonaire. Symbol „Von der Community überprüft“

Erfahre mehr

The Lake

“The Lake“ ist eigentlich ein Tauchplatz am Meer, der vom Ufer aus zugänglich ist und aus einem wunderschönen Doppelriff besteht. Das erste Riff ist flacher als das zweite Riff und sie sind durch einen langen Sandstreifen getrennt.

Erfahre mehr

Bachelor Beach

Ein weiterer großartiger Strandtauchgang in Bonaire, besonders schön für Fotografen aufgrund der schieren Vielfalt des Meereslebens, das hier zu finden ist. Unter Wasser werden Sie zunächst von einem Sandplateau begrüßt, und das Riff beginnt nur ein Stück weiter draußen.

Erfahre mehr

Windsock

Gegenüber dem Flughafen gelegen, ist Windsock ein ausgezeichneter, leichter Einstiegstauchgang, der für Taucher aller Niveaus geeignet ist. Auf ein flaches, sandiges Plateau folgt eine gesunde Riffstruktur voller Meereslebewesen.

Erfahre mehr

Im Gegensatz zu vielen der Strandtauchplätze auf der Insel Bonaire, die Einstiegspunkte aus hartem Kalkstein haben, ist 18 Palm ein einfacher Zugang zum Sandstrand und zwei Süßwasserduschen zum Ausspülen der Ausrüstung am Ende des Tauchgangs.

Erfahre mehr

Calabas Reef

Das Calabas Riff ist das Hausriff des beliebten Divi Flamingo Beach Resorts und liegt direkt davor. Ein gesundes Riffsystem mit vielen Schildkröten, Zackenbarschen und sogar dem einen oder anderen Seepferdchen.

Erfahre mehr

Bonaire Dive Friends

Gehe neben dem Pier des Yellow Submarine ins Wasser und schwimme oder tauche direkt zum Riff hinaus. Der obere Teil des Riffs ist etwa 6m, der uGrund ist etwa 30m tief. Achte auf den Bootsverkehr!

Erfahre mehr

Something special

Dieser Tauchplatz macht seinem Namen alle Ehre: Etwas Besonderes, weil er genau das ist. Eine unglaubliche Menge an biologischer Vielfalt macht dieses Riff zur Heimat; es ist gefüllt mit einer unglaublichen Mischung aus Hart- und Weichkorallen. Die sandigen Bereiche haben Trümmer abgeworfen, die als fantastisches künstliches Riff fungieren.

Erfahre mehr