Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Pura Mas Gading

PMG liegt zwischen den Tauchplätzen Buyuk und Sental und ist durch einen kleinen Tempel im flachen Wasser gekennzeichnet. Hier kann man häufig Mola Mola ( Mondfische) beim Putzen beobachten (zur richtigen Jahreszeit). Normalerweise herrscht hier nur eine sanfte Strömung, ein Tauchplatz mit vielen Weichkorallen und einer Fülle von Fischen.

Erfahre mehr

Sampalan (Nusa Penida, Bali)

In der nordöstlichen Ecke von Nusa Penida gelegen, bietet Sampalan einen Strömungstauchgang mit ungewöhnlichen Korallenformationen und mehr Fischen, als man mit einer Flosse fangen kann!

Erfahre mehr

Batumulapan

Batumulapan ist ein Steilwandtauchgang mit erstaunlichen Riffstrukturen im Flachwasser oberhalb von 14 m. Weiche Fächerkorallen und Riesenschwämme sind ebenso zu sehen, wie die üblichen Hartkorallen.

Erfahre mehr

Sental

Dieser Platz ist leicht mit dem Schnellboot erreichbar und am besten als Strömungstauchgang zu betauchen. Taucher und Guide sollten sich mit dem Speedboot-Kapitän über die Tauchzeit, den Abholpunkt und den Ausstieg für den Tauchgang gut abstimmen. Das ausgedehnte unberührte Korallenriff ist absolut wunderschön.

Erfahre mehr

Pura Ped

Ped ist ein wunderschöner Tauchplatz an der Nordseite von Nusa Penida. Es ist nur eine kurze Bootsfahrt von Festland entfernt. Ped bietet ein schräges Riff, das auf 5m beginnt und bis auf 40m, und darüber hinaus, abfällt. Die Strömungen reichen von leicht bis stark.

Erfahre mehr

Karang Sari

Karang Sari ist eine Bucht an der Ostküste von Nusa Penida und ist ein großer Tauchplatz, der auf verschiedene Arten betaucht werden kann. Das Riffplateau auf etwa 10-12m beherbergt eine Reihe von großen Korallenblöcken und die tiefere Wand bietet große Gorgonien und Überhänge.

Erfahre mehr

SD Point

SD Point ist eine Abkürzung für 'Sekolah Dasar' oder Grundschule. Es ist wohl die vielfältigste Sammlung von Korallen in Bali. Durch den parallel zum Strand verlaufenden Schelfboden mit reichlich Korallen ist dieser Platz ideal für Strömungstauchgänge. Gelegentlich kann die Strömung sehr stark sein.

Erfahre mehr

Dan’s Reef

Dan’s Reef ist das Hausriff, das direkt vor Nomads Diving auf Nusa Penida liegt. Es ist vom Ufer, oder vom Boot aus zugänglich. Es ist ein schöner, relativ unberührter Tauchplatz, der bei Gezeitenwechsel zu starken Strömungen neigen kann. Flache Stufen gefolgt von einem tiefen, abfallenden Bereich sind die Hauptmerkmale.

Erfahre mehr

Project Laut Restoration Patch

Das offiziell ausgewiesene Korallen-Restaurationsgebiet von Projekt Laut. Das Wiederaufforstungsgebiet befindet sich in etwa 6 m Tiefe auf einer Riffnarbe, fällt aber schräg in eine Tiefe von über 40 m ab. Der Tauchplatz wird in der Regel vom Ufer aus betaucht und kann starke Strömungen aufweisen, daher nur für fortgeschrittene Taucher.

Erfahre mehr

Toyapakeh

Große offene Buchten mit Korallen, die in den Untiefen zu wachsen beginnen. Beim Abstieg treffen Sie auf große Felsen, die von erstaunlich farbigen Korallenriffen bedeckt sind. Toyapakeh hat oft starke und manchmal unvorhersehbare Strömungen.

Erfahre mehr