Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Tauchbasis Florian, Kulkwitzer See

Die Maximaltiefe im Südbecken beträgt 26 Meter. Der Kulki, wie die Taucher den See liebevoll nennen, verdankt seine Entstehung dem Braunkohleabbau. Der Kulki ist einer der ältesten Tage- bauseen im Raum Leipzig und mit Abstand der attraktivste. Für die Tauchausbildung stehen 2 Übungsplattformen zur Verfügung.

Erfahre mehr

Landeinstieg, Cospudener See

Einstieg von Land, abgestecktes Areal (Anfängergeeignet), Tariergarten, 2 Ausbildungsplattformen (5m und 10m), Anmeldung und Einweisung über Tauchschule, erhalt einer wasserfesten Orientierungskarte.

Erfahre mehr

Versunkener Wald, Cospudener See

Anspruchsvoller Tauchplatz, nur vom Boot aus erreichbar, Navigation, perfekte Tarierung und Boje nach oben schiessen sollten beherrscht werden. Du solltest mit Tauchen im kalten Wasser vertraut sein.

Erfahre mehr

Schladitzer See

Die Tauchbasis am Schladitzer See ist Teil des ALL-on-SEA Camp & Sport Resorts. Neben dem Tauchsport gibt es viele Aktivitäten auf dem Wasser, sowie einen Übernachtungsbereich, ein Restaurant und einen Beachclub. Der einzig erlaubte Einstieg ist am Tauchcenter. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Erfahre mehr

Hausriff Tauchbasis Geiseltalsee

Unser Hausriff. Der Einstieg ist einfach über den Strand zu erreichen. Die Anmeldung und Einstieg zum Tauchen geht nur über die Tauchbasis. Man kann auf unserem Gelände Parken. Wir haben Umziehtische, Spülbecken, Toiletten, Ständer und eine Garderobe.

Erfahre mehr

Tauchbasis Geiseltalsee - Laguna Beach

Ein Tauchplatz der nur mit dem Boot angefahren wird. Einfach zu betauchen und keinerlei Strömung. Kleiner Wald mit Fisch in den Bäumen. Sichteverhältnisse sind sehr gut bei + 8 Meter in der Regel

Erfahre mehr

Tauchbasis Geiseltalsee- Marks Point

Der Tauchplatz ist für Fortgeschrittene oder Profis. Der Tauchplatz wird mit dem Boot angefahren. Ein Freiwasserabstieg ist erforderlich. Die Sicht ist dort in der Regel sehr gut. 20 Meter ist keine Seltenheit vor Ort.

Erfahre mehr

Haselbacher See

Der Haselbacher See ist ein gefluteter ehemaliger Braunkohlentagebau . Er liegt an der Landesgrenze Sachsen / Thüringen und wird unterschiedlich genutzt. Auf sächsischem Territorium liegt die Gewässerhoheit beim DAV - Sachsen als Pächter. Der thüringische Teil wird wassersportlich , touristisch genutzt .

Erfahre mehr

Tauchbasis Löbejün

Toller Tauchplatz, seit 2020 ist nur noch Kessel 3 betauchbar. Kessel 3 mit ca. 12 Metern Tiefe. Viel Fisch, Einstieg über eine Treppe die zum Wasser führt

Erfahre mehr

Steinbruchsee Wildschütz

Der Steinbruchsee Wildschütz ist ein ehemaliger Steinbruch im Ort Wildschütz, im Landkreis Nordsachsen des Bundeslands Sachsen gelegen. Der See, der inmitten eines Bergbaugebietes liegt, ist mit rund 74 Metern Tiefe der tiefste See in Mittel- und Norddeutschland.

Erfahre mehr