Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Tauchplätze in der Umgebung

Destin East Jetty

Dies ist ein Tauchgang an Land. An diesem Strand gibt es Stege sowohl auf der Ost- als auch auf der Westseite des Passes - die Ostseite ist der Ort, an dem die meisten Leute tauchen. Dies ist ein guter lokaler Ort mit viel zu sehen.

Erfahre mehr

Tex Edwards Barge (Wreck)

Tiefe: 20-23m. GPS Standort: Breitengrad 30 16.138′ N Längengrad 87 10.157′ Der 1982 versenkte Kahn Tex Edwards liegt in etwa 23m Wassertiefe, etwa 7 Meilen östlich des Pensacola Pass. Obwohl die Stelle im Laufe der Jahre etwas abgesunken ist, sind große Teile des Kahns noch intakt.

Erfahre mehr

Three Coal Barges

Bei Three Coal Barges liegen die Lastkähne in einer Tiefe von etwa 50 Fuß aneinandergereiht, umgeben von einem Trümmerfeld. Der Tauchplatz liegt etwa 3 Meilen südöstlich vom Pensacola Pass.

Erfahre mehr

Joe Patti Memorial Reef (Wreck)

Dieser 50 x 13 x 3 Meter Lastkahn, an dessen Deck zahlreiche Stahlkonstruktionen angeschweißt sind, wurde im Juli 2013 versenkt und ist heute als Joe Patti Memorial Reef bekannt. Es wurde sofort zu einem der beliebtesten Tauchplätze an der Küste.

Erfahre mehr

Ocean Wind Tug (Wreck)

Tiefe: 16-25m GPS-Position: Breitengrad 30 10.995’N Längengrad 87 12.017’W. Der im Januar 2016 gesunkene Schlepper Ocean Wind ist unser neuestes Wrack in Pensacola und hat sich bereits zu einem der beliebtesten Küstentauchplätze in der Gegend entwickelt. Sie liegt in etwas mehr als 24m des Wassers aufrecht und völlig intakt.

Erfahre mehr

Avocet Dredge (Wreck)

Der 75m lange Bagger Avocet wurde 1991 etwa 21 Meilen südöstlich von Pensacola Pass als künstliches Riff versenkt. Die obere Struktur des Wracks wurde durch Hurrikane abgerissen und verstreut.

Erfahre mehr

YDT-15 (Navy Dive Tender Wreck)

Tiefe: 22-30m GPS-Position: Breitengrad 30 05.267′ N Längengrad 87 09.550′ WDie YDT-15 ist eines von zwei Tauchtendern der US Navy, die im April 2000 als künstliche Riffe versenkt wurden. Es liegt nur etwa 150m von dem Schwesterschiff YDT-14 entfernt.

Erfahre mehr

San Pablo Russian Freighter (Wreck)

Tiefe: 18m-24m GPS-Position: Breitengrad 30 11.333′ N Längengrad 87 13.057′ W. Um den Untergang der San Pablo im August 1944 ranken sich viele Geheimnisse, die zu dem lokalen Namen “Der russische Frachter“ führten. Die San Pablo war zwar weder russisch noch ein Frachter, denn in Wirklichkeit war sie ein Obsttransportschiff.

Erfahre mehr

Pete Tide II (Wreck)

Tiefe: 18-30m GPS-Position: Breitengrad 30 08.760′ N Längengrad 87 14.020′W. Die Pete Tide II ist ein 54m großes ehemaliges Versorgungsschiff für Ölfelder, das 1993 als künstliches Riff versenkt wurde. Dieses völlig intakte Wrack ist einer der beliebtesten Plätze in der Gegend und wird immer von einer Fülle von Meereslebewesen umgeben.

Erfahre mehr

USS Massachussets

Die USS Massachusetts wird von der Sonne gut beleuchtet und ist ein beliebter Tauchplatz. Sie liegt 1,5 Seemeilen süd-südwestlich des Pensacola Passes in einer Wassertiefe von 8-9m. Das Schiffswrack befindet sich im Fort Pickens State Aquatic Preserve, das vom Florida Department of Natural Resources verwaltet wird.

Erfahre mehr