Sonnstein

Tief: über 80m Uferstruktur: Steilwand Plattform: keine Besonderheiten: Steilwand ist die Fortsetzung des kleinen Sonnsteins, schöne Überhänge und kleine Grotten Achtung: nur für sichere und geübte Taucher

Bei der Steilwand sind kaum Fische zu beobachten, jedoch findet man an der Steilwand Muscheln und Schwämme.

Level

Level

  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 12 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Steilwand/Drop Off
  • Bergseetauchen
  • Natürlicher See

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Hotel Das Traunsee

Tiefe: 30m, Uferstruktur: Flachbereich, dann Steilwand, Plattformen: in 5m und 10m, Besonderheiten: VW Bus auf 12m, Einstieg: Unterm Parkplatz vom Bootssteg aus.

Erfahre mehr

Surfcamp

Tiefe: bis 15m interessant Uferstruktur: schräg abfallend Plattformen: keine, Besonderheiten: im bewachsenen Uferbereich sind nachts viele Aale zu finden.

Erfahre mehr

Vorderer Langbathsee

Achtung: Betauchbar von Mai bis Ende September und DiveCard PflichtTiefe: max 33m (Interessant bis 15m) Uferstruktur: Flach abfallend Plattform: keine, Besonderheiten: meist gute Sichtweiten und einige Baumstämme

Erfahre mehr

Höbarthwand

Tiefe bis 40m, Uferstruktur: zunächst sehr Flach, dann übergehend zur Steilwand, Besonderheiten: Steilwand mit Muscheln und Schwämmen. Am Sichersten lässt sich die Wand von der Boje aus finden, die direkt gegenüber dem Einstieg in etwa 20m Entfernung vom Ufer liegt.

Erfahre mehr

Twin Towers

Am Einstieg trifft man auf ca 12-14m Tiefe eine kleine Segeljolle, von hier aus nah links kommt man nach wenigen Minuten zu zwei senkrecht stehenden Bäumen auf 18m. Den so genannten Twin Towers.

Erfahre mehr

Alexenau

Siehe Attersee-Attergau Salzkammergut Homepage:https://attersee-attergau.salzkammergut.at/aktivitaeten/sport-und-gesundheit/tauchen/taucheinstiegsstellen/oesterreich-poi/detail/430000492/taucheinstiegstelle-alexenau.html

Erfahre mehr

Ein ausgezeichneter Tauchgang im Attersee auf max 30m Tiefe. Uferstruktur: abfallend, Plattformen: 5m, Besonderheiten: überdachte Pfahlbauhütte auf 8m, Schnellbootwrack auf 22m, Steg auf 17m, luftgefüllte Badewanne

Erfahre mehr

Steinschlagtafel (Steinwand)

Tiefe: 20m, Uferstruktur: leicht schräg abfallend, Plattform: keine, Besonderheiten: Felsen, Baumstämme, Äste, Nach rechts: überwiegend monotoner Schlammiger Untergrund nach links: steiniger und sandiger Untergrund übersaeht mit Felsen und Baumstämmen

Erfahre mehr

Attersee - Schwarze Brücke

Über eine Treppe mit Geländer ist der Einstieg möglich. Am interessantesten ist der Bereich rechts vom Einstieg, hier gelangt man nach ca. 3 Minuten ab 10 Metern Tiefe zur Steilwand die bis auf ca. 70 Meter abfällt. Tauchplatz sollte nur von gut ausgebildeten und kaltwassererfahrenen Tauchern betaucht werden.

Erfahre mehr

Der Tauchplatz Ofen ist ein schräg abfallender Tauchplatz bis auf ungefähr 40 Meter, danach beginnt eine Steilwand die auf über 100 Meter abfällt.

Erfahre mehr

EMPFOHLENE PROGRAMME

Night Diving and Limited Visibility

Der Tauchtag ist noch nicht beendet, nur weil die Sonne untergeht. Nur als Nachttaucher kannst du die erstaunliche Unterwasserwelt kennenlernen, die nur in der Dunkelheit zum Vorschein kommt. Nimm an einem SSI Night Diving & Limited Visibility Specialty Kurs teil.

Erfahre mehr

Navigation

Zu wissen, wo man sich unter Wasser befindet und wohin man tauchen möchte, macht dich zu einem guten selbstbewussten Taucher. In einem SSI Navigation Specialty Kurs lernst du den richtigen Umgang mit dem Tauchkompass, natürliche Navigationstechniken und vieles mehr.

Erfahre mehr