Long Reef (South)

Long Reef is named as its the longest reef in the Al Lith (Farasan Banks) area. Its a long reef section with 70-80m drop offs on the east and west side. It is 2km long North - South and 300m wide East - West. It is 55km from shore. It has a southern shelf going from around 35m to 25m with drop offs all around.

The site contains huge gorgonians at 35m. In the 25m area you can find many soft and hard corals. The deep drop off plays host to grey reef sharks where the current is strongest.

Level

Level

  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 16 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Untiefe, Felsnadel, Unterwasserberg
  • Steilwand/Drop Off

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Malathu Island

Malathu Island has a 25m shelf, sloping down to 35m. Below that there are further shelves at 45 and 60m. There are steep drop offs on either side. It is located south of Malathu Island.

Erfahre mehr

La Plage Resort House Reef

Das Hausriff des La Plague Resorts ist ein hervorragender Ort zum Tauchen und Schnorcheln gleichermaßen. Am Eingang des Jeddah Creek gelegen, gibt es an diesem Platz eine hohe Anzahl von Fischarten, die in den Bach herein und wieder herausschwimmen. Der Tauchplatz ist gut gepflegt und für alle Taucherniveaus geeignet.

Erfahre mehr

Sheraton Beach Resort

Das Sheraton Beach Resort bietet einen für die saudische Küste des Roten Meeres typischen Strandtauchgang. Dieses private Resort bietet einen Strandzugang für Expats und registrierte Tauchlehrer über ihre Website unter https://www.redseamarina.com/ oder kontaktiert Bevtec Diving. Wir haben registrierte Divemaster und Tauchlehrer, die euch führen können.

Erfahre mehr

Chicken Wreck (M.V Glaros)

Die M.V. Glaros war ein 60m Dieselbetriebenes Kühlschiff. Es liegt auf der Seite in etwa 20 m Tiefe. Es ist bekannt als “Hühnerwrack“ aufgrund seiner Ladung von gefrorenen Hühnern, die noch im Laderaum zu finden sind. Es lief am 20.11.1976 auf Grund und sank später am 22.11.1976. Alle Besatzungsmitglieder wurden gerettet.

Erfahre mehr

Anas Reef

Anas Reef ist eine Koralleninsel in der Nähe von Abu Tair, das Riff ist gesund und hat viel zu bieten. Schwämme im Riff sorgen für klares Wasser das ganze Jahr über für eine hervorragende Sicht. Haie und Rochen sind häufig zu sehen, sowie alle typischen Fische, die man im Roten Meer erwartet.

Erfahre mehr

Bahadur Resort House Reef

Das Hausriff des Bahadur Resorts ist ein großartiger Tauchplatz für Beginner und Taucher mit etwas Erfahrung. Der Platz ist voller farbenfroher Korallen und vielfältigem Fischleben.

Erfahre mehr

Bayadah (بياضة)

Eine Riffinsel, die einen lebendigen Lebensraum für viele Fische und Korallen bildet. Einfacher Einstieg vom Boot aus und immer geschützt vor rauen Wellen und Strömungen. Die Meeresinteraktion in diesem Gebiet ist sehr interessant, da im Norden der Insel ein Schwarm von Pferdekopfmakrelen lebt, die am frühen Morgen jagen. Ausgezeichneter Platz für Tauchbeginner.

Erfahre mehr

Ein geeigneter Tauchplatz für Anfänger und fortgeschrittene Taucher gleichermaßen. Der Platz ist eine Koralleninsel. Ein Gürtel aus Feuerkorallengarten ist mit der Westseite der Insel verbunden.

Erfahre mehr

Ann Ann (Wreck)

Ann Ann ist der größte Wracktauchgang in Jeddah. Das Wrack ist in sehr gutem Zustand und eignet sich für fortgeschrittene und erfahrene Taucher. Das Wrack befindet sich zwischen zwei Riffen und erreicht eine Tiefe von 30m und beginnt bei etwa 14m.

Erfahre mehr

SS Umbria

SS Umbria war ein 1912 in Deutschland gebautes Kriegsversorgungsschiff mit einer Länge von 155m. Im Jahr 1940 wurde das Schiff versenkt. Die SS Umbria liegt auf ihrer Backbordseite in einer maximalen Tiefe von 38m. Sie gilt als eines der besten Wracks der Welt. Für Extended Range Wracktaucher ist es möglich, sehr tief hineinzutauchen.

Erfahre mehr