S'Aigua blanca

Sa Aigua Blanca, auch Möweninsel genannt, ist eine kleine Untiefe, die nicht mehr als ein paar Zentimeter aus dem Wasser ragt. Sie befindet sich in der Nähe des Strandes des Hafens von Portinatx.

Der Star dieses Tauchgangs ist der Schermesserfisch, der Unterwasserfotografen begeistern wird. Außerdem können wir rote Skorpionfische, Nacktschnecken, Hummer und viele Muränen finden.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 21 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Grotte/Höhle
  • Nachttauchgang
  • Steilwand/Drop Off

Temperatur & Sichtweiten

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Einer der besten Tauchplätze an der Nordküste Ibizas. Geeignet für alle Niveaus, da man zwischen 12 und 40m tief tauchen kann, und mit ausgezeichneten Meeresbedingungen.

Erfahre mehr

Dieser Punkt heißt eigentlich Punta Mares und schließt den westlichen Teil der Bucht von Portinatx ab. Seine senkrechten Wände fallen bis zu einer Tiefe von 38m ab, wo fortlaufende Felsblöcke zahlreiche Arten beherbergen.

Erfahre mehr

Die Blauen Löcher sind einer der berühmtesten Tauchgänge in Portinatx. Dieser Tauchplatz befindet sich vor der schönen Xarraco-Spitze, nur wenige Meter von der Küste entfernt.

Erfahre mehr

Cuevas de Ses Caletes

Die Höhlen von Ses Caletes sind zwar nicht so bekannt wie die Höhle des Lichts oder die Herkulessäulen, befinden sich aber, wie der Name schon sagt, in der Nähe des Port de Ses Caletes, einer kleinen unberührten Bucht in der Nähe des Ortes Sant Vicent de la Cala.

Erfahre mehr

Die Hormigas-Inseln sind zwei kleine flache schwärzliche Inseln, die vom Meer erodiert wurden, und ein wichtiges Zeichen für die Seefahrer im Norden der Insel Ibiza sind.

Erfahre mehr

Vor San Miguel, unter den hohen Wänden von Punta de Sa Creu gelegen, bietet die Insel Murada mehrere Tauchgänge, die sich durch schöne Meeresböden, sowie spektakuläre Tunnel und Höhlen auszeichnen, die die Wände der Insel durchstoßen.

Erfahre mehr

Cuevas de la luz

Die Höhle des Lichts ist einer der bekanntesten und meistgeschätzten Tauchgänge auf Ibiza. Die Höhle befindet sich unter den Klippen der beeindruckenden und unberührten Bucht von Aubarca, zwischen den Gemeinden Sant Joan de Labritja und Sant Antoni de Portmany.

Erfahre mehr

Der Zugang zu dieser Höhle erfolgt durch eine breite Öffnung, die zwischen 4 und 9m tief ist. Im Inneren kann man bis zur Wasseroberfläche aufsteigen, wo sich eine Luftblase gebildet hat.

Erfahre mehr

Ein sehr unterhaltsamer Tauchplatz durch einen schönen Tunnel, der die Insel von einer Seite zur anderen durchquert. Geeignet für alle Niveaus, da man die Insel in einer Tiefe von 10m oder 36m umrunden kann.

Erfahre mehr

Der Kleine Würfel ist ein Tauchgang mit vielen Möglichkeiten, abhängig von der Route, die man nimmt. Auf dem Weg aus dem Hafen von Ibiza gibt es einen kleinen Felsen, wo die Meeresvielfalt vor Farbe explodiert. Einer der schönsten Tauchgänge sowohl in Bezug auf die Landschaft, als auch auf das der Meereslebewesen auf ganz Ibiza.

Erfahre mehr