Devils Point

Großartiges Tieftauchgebiet mit Strömung auf dem äußeren Pin, der über 30m abfällt. Wenn man sich dem mittleren Pin nähert, gibt es einen Rücken, der auf 5-8m ansteigt und sich gut für Sicherheitsstopps eignet. Auf dem Weg zur Humbug Bay gibt es viele Geröllfelder mit tiefen Spalten und Löchern, die zu einigen Höhlen führen.

Blöcke und felsiges Gebiet mit kleinen Kelppflanzen. Reiches Fischleben, in der Regel ein guter Platz, um Bernsteinmakrelen und Delfine zu sehen.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 8 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Grotte/Höhle
  • Nachttauchgang
  • Steilwand/Drop Off
  • Kelpfische

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

HUMBUG BAY

Eine große Bucht mit verschiedenen Tauchplätzen in ihr. Felsen und felsige Bereiche. Gutes Fischleben und ein paar Höhlen unter Wasser in Richtung Devils Point. Auf der Ostseite der Bucht gibt es eine 3-stufige Steilwand zu einem felsigen Riff.

Erfahre mehr

Matapaua Bay

Sandy Bay in der Mitte, flache Riffe auf beiden Seiten. Ideal für Tauchanfänger oder für Freiwassertauchgang 1 und 2. Im Sommer kann die Bucht stark befahren sein, also vorsichtig sein. Aus Südost kommt der schlechteste Wind und Wellengang für die Bucht.

Erfahre mehr

THE TWINS

Die Zwillinge sind ein Tauchplatz 15 Minuten von Whitianga entfernt und liegen zwischen Whiti und Devils Point. Für diesen Tauchgang braucht man ein wenig Erfahrung und eine Zeit lang gutes Wetter. Die Nord- und Südseite sind die tiefsten Bereiche des Tauchgangs mit einem Durchbruch auf etwa 10m Tiefe in der Mitte der Zwillinge.

Erfahre mehr

THE MAORI LADY

Die Maori Lady ist eine großartige Insel zum Tauchen mit 3 verschiedenen Tauchplätzen auf der Insel. Jeder Tauchplatz ist völlig anders als der nächste, und die Insel bietet bei fast jedem Wetter Schutz.

Erfahre mehr

OPITO BAY

Nur 20 Minuten mit dem Auto oder 30 Minuten mit dem Boot entfernt, ist die Bucht von Opito als Muschelbank bekannt, obwohl sie gerade für die nächsten 2 Jahre wegen des schlechten Zustands der Bucht geschlossen wurde.

Erfahre mehr

OHINAU ISLAND

Ohinau Island ist eine der verlassenen Inseln der Coromandel-Halbinsel, die seither Teil der Mercury Inselgruppe sind, und einige tolle Tauchgänge bieten.

Erfahre mehr

Little Ohinau

Little Ohinau hat 2 Haupttauchplätze mit Little O Bay und Turtle Cove. Turtle cove ist ein großartiger Platz für erfahrene Taucher. Starke Strömungen an den Kanten.

Erfahre mehr

Black Rocks Lagoon

Dieser Tauchplatz ist ein Tauchplatz für jedermann, innerhalb der Lagune ist eine flache Bucht mit vielen Fischen und Seetang an den Rändern. das äußere Riffsystem sind große Nadeln mit schönen Rinnen zum Schwimmen. Das äußere Riff ist ein tieferer Tauchgang und ist sehr anfällig für Wind, Wellengang und Strömung.

Erfahre mehr

OTAMA REEF

Einer der besten Plätze für Tauchanfänger, ein einfacher Strand, an dem man direkt in den hellen, weißen Sand eintauchen kann. Auf dem Weg nach draußen gibt es kleine, gebrochene Riffe, und je weiter man nach links geht, desto größer und kelpiger werden die Riffe.

Erfahre mehr

BLACK JACK REEF

Das Black Jack Reef ist ein 2 km langes Riff, das sich zwischen Kuoatunu und Otama Beach erstreckt. Obwohl es leicht zugänglich ist, wurde es in letzter Zeit von Kina (Seeigel) überrannt, was zu einer Art Baron-Meeresboden geführt hat.

Erfahre mehr