Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Hanauma Bay

Hanauma Bay ist das beliebteste Naturschutzgebiet in Oahu und ein großartiger Ort, nicht nur um den Tag am Strand zu verbringen, sondern auch für Schnorchler, Tauchanfänger und erfahrene Taucher gleichermaßen. In dieser Bucht wimmelt es von Leben und es sind keine Boote erlaubt, so dass das Wasser ruhig und geschützt ist.

Erfahre mehr

Fish Garden

Fish Garden ist ein Steilwandtauchgang in dem Gebiet zwischen Spitting Cave und Sea Cave. In diesem Gebiet ist das Gefälle von den Meeresklippen sehr steil und beginnt bei 60-90ft. Es gibt einige große Geröllfelder.

Erfahre mehr

Skimin’s Reef

Ein wunderschöner langer Felsvorsprung, der von 7-12m auf 18-24m abfällt und mindestens eine halbe Meile lang ist. Hier gibt es viele Bögen. Benannt nach dem Pretty Officer 1st Class Dave Skimin, der 2008 bei einem USCG-Trainingsunfall vor Diamond Head ums Leben kam. Kurz nach diesem Ereignis wurde der Platz “entdeckt“ und nach ihm benannt.

Erfahre mehr

Halona Blowhole

Ein steiler Abstieg vom nahe gelegenen Parkplatz. Nicht geeignet bei starkem östlichen Wellengang. Der Einstieg am Strand kann gefährlich sein. Beginne mit dem Tauchen gegen die Strömung. Große Felsbrocken und Platten, im Allgemeinen gute Sicht. Dies kann ein anspruchsvoller Tauchgang sein.

Erfahre mehr

Spitting Cave

Die Spitting Cave ist einer der aufregendsten und tieferen Tauchgänge auf Oahu und nur mit dem Boot erreichbar. Dieser Tauchgang ist für fortgeschrittene Taucher gedacht, da er etwa bei 15 Metern beginnt und bis auf 42 Meter abfällt, wobei natürliche Höhlen in die Lavasteine ​​gewaschen sind. Die Strömung ist auch hier ziemlich stark, so dass es sich um einen Drift-Tauchgang handelt.

Erfahre mehr

Split Rock

120-160ft. Dies ist ein Experten-Tauchplatz, der in der Regel für Taucher mit einer Deep Diving-Ausbildung und Spezialausrüstung geeignet ist. Die Wand fällt von 110ft bis 130ft auf 135ft bis 160ft ab. Strömungstauchen. Der Tauchplatz ist nach einem Spalt in einem riesigen Felsblock benannt, der sich an der Spitze eines der Felsvorsprünge befindet.

Erfahre mehr

Koko Craters

Eine kurze 10-minütige Bootsfahrt außerhalb der Kai Boat Marina führt zum Koko-Krater-Tauchplatz von Oahu. Die Aussicht von dieser Seite auf den Berg Koko Head ist unvergesslich. Ein großartiger Tauchplatz für Anfänger.

Erfahre mehr

Turtle Canyon (East)

Turtle Canyon ist ein einfacher Tauchgang für Tauchbeginner, mit einer maximalen Tiefe von 14m und zu jeder Jahreszeit guter Sicht. Eine leichte bis starke Strömung kann gelegentlich auftreten, aber meist ist die Strömung gering bis gar nicht vorhanden. Es sind Verankerungen vorhanden, die einen einfachen Auf- und Abstieg ermöglichen.

Erfahre mehr

Baby Barge

Baby Barge befindet sich in einer Wassertiefe von etwa 22-25m Tiefe. Es besteht in diesem Gebiet die Möglichkeit einer starken Strömung. Das Wrack ist ziemlich verfallen, vom Wrack selbst ist nicht mehr viel übrig. Südlich und etwas östlich des Wracks befindet sich ein großer Haufen Betonblöcke, an dem sich häufig Haie aufhalten. Berühren das Wrack nicht, es ist sehr zerbrechlich.

Erfahre mehr

Kahala Barge

Kahala Barge ist ein Tauchplatz für Fortgeschrittene, der in einer Tiefe von 24 bis 27m liegt, und an dem es zu starken Strömungen kommen kann. Kahala Barge ist ein sehr baufälliges Wrack. Aufgrund des Zustands ist es nicht sicher, in das Wrack einzudringen.

Erfahre mehr