Kahala Barge

Kahala Barge ist ein Tauchplatz für Fortgeschrittene, der in einer Tiefe von 24 bis 27m liegt, und an dem es zu starken Strömungen kommen kann. Kahala Barge ist ein sehr baufälliges Wrack. Aufgrund des Zustands ist es nicht sicher, in das Wrack einzudringen.

Die typischen tropischen Verdächtigen sind hier zu finden. Schwärme von verschiedenen Falterfischen, Doktorfischen, Drückerfischen, Lippfischen. Das Wrack liegt in einem großen sandigen Bereich, Möglichkeit Rochen und Haie zu sehen.

Level

Level

  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 24 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Baby Barge befindet sich in einer Wassertiefe von etwa 22-25m Tiefe. Es besteht in diesem Gebiet die Möglichkeit einer starken Strömung. Das Wrack ist ziemlich verfallen, vom Wrack selbst ist nicht mehr viel übrig. Südlich und etwas östlich des Wracks befindet sich ein großer Haufen Betonblöcke, an dem sich häufig Haie aufhalten. Berühren das Wrack nicht, es ist sehr zerbrechlich.

Erfahre mehr

Turtle Canyon (East)

Turtle Canyon ist ein einfacher Tauchgang für Tauchbeginner, mit einer maximalen Tiefe von 14m und zu jeder Jahreszeit guter Sicht. Eine leichte bis starke Strömung kann gelegentlich auftreten, aber meist ist die Strömung gering bis gar nicht vorhanden. Es sind Verankerungen vorhanden, die einen einfachen Auf- und Abstieg ermöglichen.

Erfahre mehr

Eine kurze 10-minütige Bootsfahrt außerhalb der Kai Boat Marina führt zum Koko-Krater-Tauchplatz von Oahu. Die Aussicht von dieser Seite auf den Berg Koko Head ist unvergesslich. Ein großartiger Tauchplatz für Anfänger.

Erfahre mehr

Spitting Cave

Die Spitting Cave ist einer der aufregendsten und tieferen Tauchgänge auf Oahu und nur mit dem Boot erreichbar. Dieser Tauchgang ist für fortgeschrittene Taucher gedacht, da er etwa bei 15 Metern beginnt und bis auf 42 Meter abfällt, wobei natürliche Höhlen in die Lavasteine ​​gewaschen sind. Die Strömung ist auch hier ziemlich stark, so dass es sich um einen Drift-Tauchgang handelt.

Erfahre mehr

Hanauma Bay

Hanauma Bay ist das beliebteste Naturschutzgebiet in Oahu und ein großartiger Ort, nicht nur um den Tag am Strand zu verbringen, sondern auch für Schnorchler, Tauchanfänger und erfahrene Taucher gleichermaßen. In dieser Bucht wimmelt es von Leben und es sind keine Boote erlaubt, so dass das Wasser ruhig und geschützt ist.

Erfahre mehr

YO-257 (Wreck)

Dieses Navy-Schiff aus dem Zweiten Weltkrieg ist neben dem Wrack der San Pedro eines der beliebtesten in knapp 30m Tiefe, etwa eine Meile vor der Küste Waikikis. Diejenigen, die dafür qualifiziert sind, können durch das Wrack tauchen, es wurden mehrere Öffnungen überall im Wrack erschaffen.

Erfahre mehr

Turtle Canyon

Das Schildkröten-Canyon-Riff ist aufgrund der schieren Anzahl von Meeresschildkröten hier einer der beliebtesten Tauchplätze der Insel Oahu. Dieses Riff ist eine Schildkrötenreinigungsstation und ist ziemlich flach, was es auch zu einem großartigen Schnorchelplatz macht.

Erfahre mehr

Das Nautilus Riff ist ein einzigartiges Riff, das aus einem uralten Lavafeld besteht. Es ist ein einfacher Bootstauchgang direkt vor dem Ala Moana Beach auf der Insel Oahu. Die Nordwestseite, die näher am Ufer liegt, ist flacher und fällt dann an der Südseite auf etwa 33 Meter ab.

Erfahre mehr

Sea Tiger (Wreck)

Die Sea Tiger ist einer der beliebtesten Wracktauchgänge auf Oahu und ist das Wrack, das dem Tauchgang vom Waikiki Beach am nächsten liegt. Die Fahrt dorthin dauert nur 10 Minuten mit dem Boot.

Erfahre mehr

Horseshoe Reef

Das Horseshoe Reef ist einer der beliebtesten Tauchplätze der hawaiianischen Inseln. Direkt vor der Südküste von Oahu gelegen, hat dieses Gebiet normalerweise viel Bootsverkehr und ist daher am besten als Bootstauchgang zu empfehlen.

Erfahre mehr