Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Gab Gab 2

Gab Gab 2 liegt gleich nördlich des Tauchplatzes Gab Gab 1. Es gibt eine schwimmende Boje, die nur 100m vor der Küste zu sehen ist. Beginne deinen Tauchgang hier, indem du an der befestigten Ankerleine abtauchst und dann bei 30 Grad nach Norden schwimmst. Du wirst viele farbenfrohe Korallen, große Makrelen, Ammenhaie und Massen an Rifffischen sehen.

Erfahre mehr

Finger Reef

Dieser Platz befindet sich im Hafen von Apra mit Tiefen von 1,5-27m. Ein wirklich schöner Hafenriff-Tauchgang für jedermann. Schräge Korallen mit vielen Anemonen und hunderten von Fischen. Bei den meisten Tauchgängen sieht man grüne Meeresschildkröten. Ein perfekter Platz für alle Taucher und Schnorchler-Niveaus.

Erfahre mehr

Surprise Reef

Unberührte Korallen findet man auf diesem Seeungeheuer, das westlich von San Luis Beach liegt. Dies ist einer von mehreren Seamounts, die in den 1960er Jahren nicht von Baggerarbeiten betroffen waren. Mehrere große Anemonenbänke und zahlreiche Rifffische sind hier zu sehen.

Erfahre mehr

Hidden Reef

In der Nähe des Eingangs von Apra Harbor gelegen, ist dies ein wunderschönes Riff, das normalerweise nicht von Tauchern besucht wird, und nur mit dem Boot erreichbar ist. Eine große Vielfalt an unberührten Korallen mit einer allmählich bis auf 36m abfallenden Wand. Die Sichtweite beträgt normalerweise 12-27m.

Erfahre mehr

Western Shoals

Dieser Tauchgang findet im Hafen von Apra statt. Die Tiefe beträgt 3 - 27m und ist nur vom Boot aus erreichbar. Er bietet ein schräg abfallendes Riff mit einer großen Vielfalt an Korallen und tausenden von Fischen. Dies ist ein großartiger Tauchplatz für Taucher aller Niveaus.

Erfahre mehr

Barracuda Rock

Dieser Tauchplatz ist bei unseren einheimischen Tauchern und den Tauchgästen sehr beliebt. Entlang der Halbinsel Orote wird hier gelegentlich ein Barrakuda gesehen, aber nicht mehr so häufig wie früher. Die Tiefen reichen von sehr flach bis zu einer durchschnittlichen Tiefe von 15m bis über 30m, mit einem Durchschnitt von etwa 15m.

Erfahre mehr

Blue Hole

Blue Hole ist ein sehr ungewöhnlicher Tauchgang auf einem natürlichen Kalkstein-Plateau. Ein vertikaler Schacht beginnt bei 18m mit einem großen “Fenster“, das sich bei 38m öffnet. Strömungstauchgänge sind möglich. Man muß ein erfahrener Tieftaucher sein, um “durch das Loch zu schießen“. Die großartige Sicht und das 9 bis 18m Plateau machen dies zu einem beliebten Tauchplatz für alle Taucher.

Erfahre mehr

Crevice

Große “Schlucht“ ab 18m, Sichtweite 30m+, Gorgonien entlang der Wände. Schwärme von Barrakudas und einige Haie werden gelegentlich gesehen. Nur mit dem Boot erreichbar, es können Strömungen auftreten. Dieses flache Plateau ist für alle Taucher geeignet, und Extended Range Taucher werden die tiefe Wand lieben.

Erfahre mehr

Boulder Alley

Dies ist ein großartiger Nachttauchplatz mit superklaren Wasser. Treibe entlang der Steilküste zwischen der Navy-Seewand und Shark’s Pit. Große Schwärme von Pyramidenfalterfischen und gelegentlich sind auch pelagische Fische sind zu sehen.

Erfahre mehr

Kitsugawa Maru (Wreck)

Die Kits ist ein japanischer Frachter, der im Juli 1944 versenkt wurde. Er steht aufrecht auf dem Grund des Hafens von Apra in 42m Tiefe. Die große Bugkanone ist noch intakt. Das Deck des Schiffes ist 34m tief, wobei die Masten bis etwa 15m unter die Oberfläche reichen.

Erfahre mehr