Digufaru Thila

Small thila 80m long and 70m wide in the middle of the channel which promises a lot of current, Therefore, this dive site should be dived by experienced divers or those who are willing to learn! Smart diving in the current shade required or the right place to be shown by an experienced instructor. Nitrox/CUrrent!

Eagle rays, nurse sharks, scorpionfish, real stonefish, mackerel, large moray eels, honeycomb moray eels, shrimp, and longnose hawkfish

Level

Level

  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 19 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Starke Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Untiefe, Felsnadel, Unterwasserberg

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Egal ob Thila oder das nahe Hauptriff, dies ist der beste Marco Platz, was nicht heisst das es keine Grossfische gibt. Allerdings kommt es hier ab und an zu “lustigen Strömungen“ die aber mit einem Guide der sich auskennt kein Problem darstellen! Am Hausriff einfach mit der Strömung re/li Schulter lang.

Erfahre mehr

Ein MUSS für alle erfahrenen Taucher. Der kleine nur ungefähr 80m runde Hauptblock wird von kleinen Blöcken umgeben die fast Canyonartig sind und Löcher und Bögen zum durchtauchen haben. Auf Grund der Lage wird DEEP / NITROX empfohlen.

Erfahre mehr

Wegen seiner Strömung ist BKT den erfahrenen Tauchern vorbehalten oder wird in strömungsarmer Zeit betaucht. Unweit von BBT erhebt sich der Fels bis auf 16m tiefe. Die Suedseite hat auf 25m ein schönes Plateau und fällt dann steil auf 40m ab. Putzerstation fuer Graue Riffhaie

Erfahre mehr

BBT ist ein Tauchplatz den man jeden Tag betauchen kann und jedes mal andere Bedingungen und Lebewesen findet. Das Riffdach beginnt bei 5m, bei 8/9m fällt es bis auf 30m ab. Es sind einige keine Überhänge im westlichen Teil des Thilas, welche teilweise auch mit Weichkorallen bewachsen sind.

Erfahre mehr

Small Thila directly on the island of Villingilli on the offshore plateau in the direction of the channel between Raa and Baa Atoll. Usually a jump into the blue water east of the Thila above the plateau at the edge for approx. Let drift along 30m towards Thila and then slowly climb up the Thila. Current !!!!

Erfahre mehr

nice drift dive first in a small bay and later on a steep wall. In the bay, sloping from 4 to 22m to then have a small dropoff. With a bit of luck you can see the wonderful manta rays passing by here from January to April.

Erfahre mehr

Strömungstauchgang von der Westspitze Kinohlas aus entlang der Nordseite in Richtung kleines Thila. Auf dem Riffdach viel Fisch, etwas tiefer einige wirklich schöne kleine Überhänge. Erfahrene Taucher tauchen zum Thila, Beginner bleiben über den Überhängen und steigen langsam an dem sandigen Bereich auf.

Erfahre mehr

Ein einfacher, meist strömungsarmer Tauchplatz. Sehr gut geeignet für den ersten Bootstauchgang da zu Beginn heller Sandboden. Große Blöcke mit Schwarmfischen der unterschiedlichsten Arten werden hier angetroffen. Das Riff fällt sehr langsam von 2m auf ca. 11m ab, um dann in einer Tiefe von 20-24m auszulaufen

Erfahre mehr

Maamunagaa Giri ist ein fast gleichschenkliches Dreieck und nur bei gutem Wetter anzufahren. Die Südseite liegt am tiefen Kanal zwischen Baa und Raa Atoll. Hier und auf der Nordwest Seite kann man oft Graue Riffhaie und einen schönen Schwarm Makrelen sehen. In den kleinen Überhängen und Löchern Makro.

Erfahre mehr

Ein Strömungstauchgang der in verschiedenen Schwierigkeitsgraden betaucht werden kann! Beginner tauchen an den flacheren Überhängen in 10-15m vorbei, während erfahrene Taucher in 25m Tiefe an schönen Überhängen mit vielen Weichkorallen “vorbei“ fliegen. Nitrox und Deep Specialty wird empfohlen.

Erfahre mehr