Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Looe Key National Marine Sanctuary

Diese 5 Meilen vor Big Pine Key, in den Florida Keys, gelegene Riffformation aus Sporen und Rillen ist Teil des Florida Keys National Marine Sanctuary. Aufgrund seines geschützten Status ist das Riffleben hier sehr gesund und aktiv.

Erfahre mehr

Adolphus Busch (Wreck)

Das Wrack der Adolphus Busch wurde 1998 vor der Küste der Lower Keys von Florida gereinigt und dann gezielt als künstliches Riff versenkt. Der ursprünglich als M/V London bezeichnete 64m-Küstenfrachter liegt in einer Tiefe von etwa 40m mit seinem Deck in etwa 33m. Strömung und Sicht können variieren.

Erfahre mehr

The Horseshoe

Er heißt “Horseshoe“ und befindet sich am Mile Marker 35 in Big Pine Key. Es handelt sich um einen alten Steinbruch, dessen ausgebaggerten Korallen für den Bau des Overseas Highway verwendet wurde. In der Mitte, in etwa 10m Tiefe, stehen ein Krankenwagen und ein kleines Boot. Taucher und Schnorchler nutzen diesen Platz bei starkem Seegang.

Erfahre mehr

Cannonball Cut

6 Meilen südlich von Key West liegt Cannonball Cut. Dieser Tauchplatz hat keine Ankerboje, was ihn ideal für Strömungstauchgänge macht. Er besteht aus fortlaufenden Korallenfeldern, die max. Tiefe beträgt 18m. Dieser Platz eignet sich auch für die Jagd nach Rotfeuerfischen.

Erfahre mehr

Western Sambo Reef

15 Minuten südlich von Key West befindet sich das Western Sambo Riff. Dieses Riff ist eines von zwei Florida Keys National Marine Sanctuary Ecological Reserves. Es ist vollständig von allen Arten von Fischerei geschützt.

Erfahre mehr

Middle Sambo Reef

Dies ist der mittlere Riff-Tauchplatz, der das Sambo Reef Gebiet in der Nähe von Key West, Florida, ausmacht. Diese Riffe liegen in einem Meeresschutzgebiet und sind die Heimat von gesunden Korallen und vielen Fischen.

Erfahre mehr

Eastern Sambo Reef

20 Minuten direkt südlich von Key West liegt das Western Sambo Riff. Dieses Riff befindet sich innerhalb des Western Sambo Ecological Reserve und ist vollständig vor jeglicher Art von Fischerei geschützt. Das Riff ist etwa neun Quadratmeilen groß und besteht aus sporn- und rillenartigen Korallenformationen. Das Riffs reicht von 3-12m Tiefe.

Erfahre mehr

The Haystacks

Haystacks liegt auf dem Riffgebiet, das als Western Sambo-Riff bekannt ist, und ist ein ausgezeichneter, flacher Bootstauchgang. Perfekt für Schnorchler und Taucher aller Niveaus.

Erfahre mehr

State Harbor

Steinmauer, steiler Abfall. Geschützter Hafen, aber auch anfällig für ölige Rückstände von den Booten. Geeignet für Nachttauchgänge. Einstieg an Land möglich. Kein bemerkenswerter Tauchplatz, obwohl viele Einheimische hier Hummer zu fangen scheinen.

Erfahre mehr

CFK Lagoon

Trainingslagune für das Florida Keys Community College. Genehmigung und Gebühren für die Nutzung erforderlich. Die Nutzung ist auf das College oder lokale Tauchgeschäfte beschränkt.

Erfahre mehr