Maafaru Thila

Tolles anspruchsvolles Riff das aus 2 Thilas besteht. Das östliche Thila ist nicht gross und ist in 25 bis 30 Minuten umrundet dann schwimmt man ca 120m bis zum 2ten Thila. Hier geht es nochmals runter um nach einem Krötenfisch zu suchen. Zwischen Nov-April Mantas und Mobulas möglich.

Anglerfisch, Lanabüba, Napoleons, Adlerrochen, Makrelen, Drachenköpfe, Steinfische, Schnecken und Nov-April Mantas und Mobulas möglich

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 19 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Untiefe, Felsnadel, Unterwasserberg
  • Strömungstauchen

Temperatur & Sichtweiten

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

The icing on the cake of our thilas is EXTREME! EXTREME CURRENT! EXTREMELY DEEP! therefore only for the experts among our guests. Please do not ask for this place because of its location, we can only approach it under certain conditions. We will talk to you about it if it is possible! Nitrox / Deep

Erfahre mehr

Drift dive along Kudathulhaadhoo Island. Large overhang with soft corals in the west, caves in the middle, and a small bay and the tip in the east is full of fish

Erfahre mehr

Ca 300m lang und 80m breit. Auf der Westseite fällt das Riffdach langsam von 14 auf 18m, danach steil auf über 30m ab. Davor befindet sich ein großer Block der allerdings erst auf 28m beginnt. Hier sind mit etwas Glück Ammenhaie zu finden. Die Südwestseite ist von wunderschönen Überhängen durchzogen. Strömung!!

Erfahre mehr

Wundervoller Strömungstauchgang in einem Rausch von Farben. Dieses Riff ist wie ein aufgeschnittener U-Bahn Tunnel der an der Seite offen ist. Im Tunnel hängen überall Weichkorallen in vielen verschiedenen Farben. Es muss mit Strömung gerechnet werden! Perfekter Platz für ein Specialty!

Erfahre mehr

Kleineres Thila das leicht zu umrunden ist, wenn einfache Stömungsverhältnisse herrschen. Das Riffdach beginnt bei 7m mit kleinen Blöcken. Östlich und nördlich fällt es nicht so steil bis auf 25m ab. Im Westen und Süden etwas steiler bis auf 35m. Im Südwesten sind schöne kleine Überhänge.

Erfahre mehr

ADT ist ein tiefes Thila das der Insel Aarah vorgelagert ist. Bei Strömung aus Westen starten wir am flach abfallenden Teil der Lagune im Südwesten. Wir driften auf ca. 22m an den ersten kl Block und von dort aus zum Thila. Wenn die Strömung nicht zu stark ist kann der Tauchgang am Hauptriff beendet werden. EANx!

Erfahre mehr

Ein ungefähr 600m langer Strömungstauchgang in einem Rausch von Farben der in verschiedenen Tiefen getaucht wird. Es ist auch ein Platz an dem stakre Strömung herrschen kann und die einen schon mal in 6 Minuten vom Anfang bis zum Ende treibt! Deshalb wird Erfahrung oder das Strömungsspecialty empfohlen!

Erfahre mehr

Ein kleines Riff mit vielen verschiedenen bunten Korallenarten. Das Riffdach befindet sich in ca. 6m Tiefe und hat einen Durchmesser von ca. 20m, auf 25m Tiefe müssten es in etwa 50m sein. Auf der Westseite befindet sich ein Überhang mit Weichkorallen, etwas tiefer ein Spalt mit Riesenmuränen und Putzergarnelen.

Erfahre mehr

Wenn du Anemonen sehen möchtest, dann bist du hier genau richtig, denn es gibt ein Feld mit hunderten von Anemonen, bei denen wir auch immer Schildkröten finden. Das Giri hat einen Durchmesser von ca 120m und ist einfach zu umrunden. Es gibt auch einige schöne kleine Überhänge.

Erfahre mehr

Einfacher aber schöner Tauchgang der in einer Bucht langsam auf 5m anfängt dann auf 15-20m rechte Schulter bei Strömung von West nach Ost getaucht wird. Einige kl Löcher in der Wand. Dort findet man viel Makro aber auch Drachenköpfe und in den Korallenbüschen die Lanabübas.

Erfahre mehr