Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Dies ist ein sehr guter Tauchplatz für alle Arten von Tauchern, beginnend mit einem leichten Gefälle im Sandboden und dann weiter zum Riff, bis zu einer maximalen Tiefe von 17 Metern. Da es auch eine Aufzuchtstation für Jungfische ist, kommen einige Stachelmakrelen hierher, um sich zu ernähren.

Erfahre mehr

Einfacher Tauchgang an der Außenwand des Riffs, bei dem es bis zu einer Tiefe von 20 Metern eine Menge Meeresleben zu sehen und zu entdecken gibt. Schöne Überhänge zwischen 8 und 18 Metern. Sehr schön für Unterwasserfotografie. Eine Taschenlampe ist sehr empfehlenswert.

Erfahre mehr

Rannalhi Jetty liegt an der Nordspitze der Insel Rannalhi - der einfachste Einstiegspunkt ist der Strand selbst. Die Unterwassertopografie bietet eine maximale Tiefe von 25 Metern, die Riffstruktur bildet verschiedene Rifftöpfe mit einem sandigen Boden, umgeben von Korallenblöcken und mehreren kleineren Giris zum Umtauchen.

Erfahre mehr

Geschützte Bucht mit wunderschönem Riff, weißen Sandflecken und Korallenstrukturen für jedes Niveau. Von Anfängern bis zu fortgeschrittenen Tauchern, perfekt für einen einfachen, angenehmen Tauchgang.

Erfahre mehr

Admiral 3 befindet sich auf der Nordseite von Rannalhi am Außenriff im Kanal. Es handelt sich um eine Wand, die bei 7 Metern beginnt, und der Drop-off setzt sich bis auf 28 Meter Tiefe fort. Es besteht eine gute Chance, große Fische im Kanaleineingang zu sehen.

Erfahre mehr

Außenriff mit einem interessanten “Eingang“ in den Kanal. Große Blöcke auf 20m sowie Hartkorallen. Große Vielfalt an Meereslebewesen. Tauchlampe sehr empfehlenswert.

Erfahre mehr

Steilwand an der Ecke und am Außenriff gelegen, mit vielen kleinen und sehr großen Überhängen von 5 bis 20m. Peitschenkorallen im Inneren des Kanals und viele Anemonen.

Erfahre mehr

Langes Innenriff mit verschiedenen Korallenblöcken und sandigen Bereichen. Viele Tischkorallen und Hartkorallenformationen mit einer Tiefe zwischen 2 und 24 Metern.

Erfahre mehr

Einfacher Tauchgang entlang des Innenriffs und um einen Thila herum. Wenn die Strömung es zulässt, ist es auch sehr schön, den kleinen Thila an der Nordwestseite zu betauchen.

Erfahre mehr

Riesige Schwärme von Gelbrücken- und Neonfüsilieren schwärmen um das Thila herum, zusammen mit Schwärmen von Trevally und Barrakudas, die bereit sind, die kleineren Fische zu jagen und sich an ihnen zu laben.

Erfahre mehr