Rosalie Moeller, wreck

ca. 2.5 Stunden Richtung Norden liegt das berühmte Schwesternschiff der Thistlegorm. Der höchste Punkt des Wracks liegt auf 35m und der Tiefste auf 50m. Oft hat es hier eine starke Strömung und die Sicht kann auch eingeschränkt sein.

Das Wrack ist schön mit Weich- und Hartkorallen bewachsen, welches von vielen Schwarmfischen wie z.B. Fledermausfischen und Makrelen bewohnt wird.

Level

Level

  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 16 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Wrack Tauchgang

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Ulysses, wreck

Dieses Wrack ist auf der globalen Insel gesunken und liegt auf der linken Seite. Der Bug ist etwa 5 m und das Heck 27 m tief. Das Wrack ist voller Glasfische und der Mast ist mit schönen Weichkorallen bedeckt. Dieses Wrack ist leicht zu erkunden, allerdings ist manchmal mit starken Strömungen zu rechnen.

Erfahre mehr

Bluff Point (Small Gubal island)

Einer der schönsten Steilwände / Drop Off Tauchplätze in diesem Gebiet. Unberührte Korallenriffe mit sowohl Weich- als auch Hartkorallen. Es gibt die meiste Zeit eine Strömung, daher ist dies immer ein Strömungstauchgang. Dieser Tauchplatz wird nur für erfahrene Taucher empfohlen.

Erfahre mehr

Siyoul Lagoon

2 Stunden in nördlicher Richtung liegen die Siyoul-Inseln mit verschiedenen und schönen Tauchplätzen. Die Siyoul Lagune liegt im Norden der Siyoul Soraya Insel. Es hat ein schönes Hauptriff und einen schönen Plateau / Korallengarten, das/den man über einen kleinen Kanal erreichen kann.

Erfahre mehr

Siyoul Soraya

Der "kleine Bruder" von Siyoul Kebir, dieser Standort liegt fast 2 Stunden von Elgouna im Norden entfernt. Es ist ein schöner und einfacher Tauchgang, geeignet für alle Taucher, von 2-3 m bis 14-15 m Tiefe. Es besteht die Möglichkeit für einen Strömungstauchgang und die Begegnung mit einigen Delfinen und Adlerrochen.

Erfahre mehr

El Gilwa

2 Stunden in Richtung Norden sind die Siyoul-Inseln mit verschiedenen und schönen Tauchplätzen. El Gilwa liegt auf der Westseite der Siyoul Kebir Insel und hat viele schöne, mit Weichkorallen bewachsene Korallenblöcke. Manchmal kann es hier eine starke Strömung geben.

Erfahre mehr

Siyoul Kebir

Siyoul Kebir, auch bekannt als Ras Siyoul, liegt auf der Insel Siyoul, etwa 1 Stunde und 45 Minuten nördlich von Elgouna. Dieser Tauchplatz ist für alle Niveaus geeignet, mit schönen Korallenriffen und 2 schönen großen Korallenblöcken unter der Ankerleine voller Anthiasfische. Manchmal gibt es eine Strömung, die für Strömungstauchgänge genutzt werden kann.

Erfahre mehr

Shag Rock (Kingston)

Der Shag Rock ist ein schönes Riff mit dem Kingston-Wrack, das nur 15 Meter tief liegt. Dieser Tauchgang ist für jede Taucherstufe geeignet. Da das Wrack nicht sehr tief liegt, haben Sie tagsüber eine wunderbare Beleuchtung, bringen Sie also Ihre Kamera mit!

Erfahre mehr

Blind Reef

Shabrur siyoul, oder Blindes Riff, wie es allgemein genannt wird, ist ein Riff, bei dem die Korallen gerade noch unter Wasser sind. Dies ist ein weiterer Tauchgang, da es von Elgouna aus fast 2 Stunden Fahrt nach Norden dauert. Das Südplateau ist beliebter, um mit schönen Weichkorallen in 20 m Tiefe zu tauchen. Die Nordwand eignet sich hervorragend für Strömungstauchgänge.

Erfahre mehr

Das atemberaubendste Wrack in der Gegend von Abu Nuhas. Sehr beliebt bei UW-Fotografen. Der Bug befindet sich in nur 10 m Wasser. Die maximale Tiefe des Hecks beträgt 25 m. Das Heck liegt auf der linken Seite, was die Taucher beim Durchtauchen ein wenig abschrecken kann. Der Maschinenraum ist ein spektakulärer Anblick, voll von Glasfischen, und der Mast und die Ankerwinde sind voller Weichkorallen.

Erfahre mehr

Eines der vier berühmten Wracks, die sich am Abu-Nuhas-Riff befinden. Es liegt etwa 2 Stunden und 40 Minuten nördlich von Elgouna. Der Bug liegt in 4m Tiefe und das Heck in etwa 27m. Dieses Wrack trägt eine Menge Kacheln. Der Körper des Wracks ist noch in gutem Zustand. Die Erkundung der Kapitänskabine und des Maschinenraums ist für den abenteuerlustigen Taucher aufregend.

Erfahre mehr