Hole In The Wall

Ein sehr einzigartiger Tauchplatz, Hole in the Wall ist die West End-Version von Delicate Arch. Es befindet sich südwestlich des Bootskanals in der Mangrovenbucht. Der auf der Karte des Marineparks eingezeichnete Tauchplatz ist eigentlich die Boje in der Mangrovenbucht; es gibt keine Boje für Hole in the Wall.

Das Riff hier beherbergt viel Leben: Kieferfische, Ziegenfische, Pfauenflundern, Zierkrebse, Rochen und gelegentlich auch Haie.

Level

Level

  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 23 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Steilwand/Drop Off
  • Blue Hole

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Canyon Reef

Das Canyon Reef liegt in der Nähe der Boje in der Mangrovenbucht, wo es viele Schluchten, Durchschwimmungen und Einschnitte zu erkunden gibt. Die Wand läuft in 16 m Tiefe aus, so dass jeder hier tauchen kann, auch mit nur einem Open Water Diver Zertifikat. Es ist ein großartiger Tauchplatz für jedermann.

Erfahre mehr

Fish Den

Fish Den ist ein weiterer unserer Favoriten. Der Liegeplatz befindet sich auf einer Korallensäule, die ihrerseits in einem quadratischen Einschnitt in der Riffwand liegt. Die Spitze des Pfeilers ist etwa 7 m hoch und fällt auf etwa 12 m ab. Das quadratische Loch im Riff fällt auf 18 m ab, wenn es sich wieder mit der Hauptwand verbindet.

Erfahre mehr

Half Moon Wall

Vor dem West End gelegen, ist die Half Moon Bay Wall ein leicht zu erreichender Tauchplatz, der bei den örtlichen Tauchzentren sehr beliebt ist. Das Riff beginnt bei 5m und fällt bis auf 45m ab.

Erfahre mehr

Gibson Bight

Gibson Bight ist ein Steilwandtauchgang vor der Nordküste von Roatan mit einer Tiefe von etwa 27m. Die Anlegestelle befindet sich in der Nähe eines wunderschönen Canyons, der die Taucher direkt zur Wand führt.

Erfahre mehr

Lighthouse

Der Tauchplatz Lighthouse ist ein sehr beliebter Tauchplatz. Er ist eine großartige Option für Taucher aller Niveaus, wird aber wegen seiner großen Sandflächen auf 5-6 m oft als Ausbildungsplatz genutzt.

Erfahre mehr

Moonlight

Moonlight ist ein sehr beliebter Tauchplatz. Er eignet sich hervorragend zum Tauchen entlang des Riffdaches. Es gibt auch eine erstaunliche Wand. Die Sandflächen unter den Anlegeleinen eignen sich hervorragend zum Unterrichten.

Erfahre mehr

El Aquario

Dies ist ein großartiger reiner Tief- und Wandtauchgang und kann entweder als Strömungstauchgang (stelle sicher, dass du den Bootskanal nach Saayas oder zum Leuchtturm frei hälst, wenn du in Richtung Westen/Nord tauchst) oder als stationärer Tauchgang durchgeführt werden. Wie der Name schon sagt, befindet sich der Liegeplatz nur in ca. 8 m am Riffdach, eine kurze Schwimmstrecke bis zur Wand erklärt den Namen.

Erfahre mehr

Pillar Coral

Ein weiterer markanter Tauchplatz, Pillar, ist, wie der Name schon sagt, ein Korallenturm direkt vor der Riffwand. Der Liegeplatz befindet sich am Riffdach bei 10 m, nach kurzem Schwimmen bist du über der Spitze des Korallenturms, die bei 27 m liegt. Dieser Tauchplatz geht weit über Grenzen des Sporttauchens hinaus, also achte genau auf deine Tiefe.

Erfahre mehr

The Bight

Die Bucht ist berühmt für das riesige Barriereriff und die Vielfalt des Meereslebens. Es handelt sich um einen flachen Tauchgang mit einer maximalen Tiefe von ca. 20m. Schildkröten und Zackenbarsche sind in diesem Gebiet häufig anzutreffen, dieser Tauchplatz ist auch für Anfängertaucher geeignet. Die Sicht beträgt normalerweise etwa 25m oder mehr!

Erfahre mehr

Blue Channel

Blue Channel Dive ist einer der berühmtesten Schnorchelplätze Roatans und gleichzeitig ein großartiger Tauchplatz. Schwimme entlang eines breiten, flachen Kanals im Riff, und 20 Minuten in Tunneln. Beende den Tauchgang im flachen, sich wiegenden Schildkrötengras.

Erfahre mehr