Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Kasai Wall

Die Kasai-Wand bietet einen flachen Bereich mit einer wunderschönen Korallenlandschaft, die viele Kreaturen wie Rifffische und Meeresschildkröten anzieht. An der Riffkante bildet sich eine Wand, die bis auf etwa 40 m abfällt. Am Boden der Wand befindet sich der Eingang zur Kasai-Höhle, die sich etwa 140 m nach innen erstreckt.

Erfahre mehr

Panagsama Beach/Sardine Run

Panagsama Beach ist ein weltberühmter Tauchplatz wegen dem Sardinenschwarm, die nur wenige Meter unter der Oberfläche in Schnorcheldistanz vom Strand entfernt zu finden ist. Dies ist eine erstaunliche Erfahrung für Taucher aller Niveaus.

Erfahre mehr

Pescador North

Pescador North, einer der farbenfrohsten Tauchplätze Cebus, verfügt über eine aufregende Höhle mit vertikalem Durchschwimmen, die einen Blick auf die Oberfläche und eine Vielfalt an wunderschönen Korallen und Fischen bietet.

Erfahre mehr

Pescador Cathedral

Die Kathedrale von Pescador ist eine Höhle, die vertikal durchschwommen werden kann und Ausblicke bis zur Oberfläche bietet. Die Tiefe reicht von 5 bis 65m bei einer Sichtweite von 20 bis 50m Ihr Schornstein setzt sich bis in eine Tiefe von etwa 16m fort.

Erfahre mehr

Mathilda Bay

Mathilda ist der Name der einheimischen grünen Schildkröte, die dort seit vielen Jahren ihr Zuhause hat. Der Tauchplatz ist ein flacher Abhang, der wie eine Lagune aussieht. Im Süden gibt es eine Wand, im Norden ebenfalls. Für Makros bleibst du zwischen den Wänden und suchst nach den kleinen Riffblöcken.

Erfahre mehr

Langilang

Das Riffdach befindet sich auf 7 Metern und nach dem riesigen Einstieg von der Banka kannst du 2 verschiedene Tauchgänge machen. Die erste Möglichkeit ist, über die Ebene nach Westen zu gehen und dann dem Hang an deiner rechten Schulter zu folgen. Die zweite Möglichkeit ist, nach Osten zu gehen und dann dem Hang an der linken Schulter zu folgen.

Erfahre mehr

Dako Bato

Dako Bato ist philippinisch und bedeutet "großer Stein". Dieser Tauchgang beginnt am Hauptriff und du folgst einer Markierung am Grund, wo sich in 20 Metern Tiefe große Hartkorallen befinden. Dort gehst du auf 30 Meter hinunter, wo sich der große Stein mit einer Breite von etwa 8 Metern befindet. Geh um den Stein herum und wenn du seine Spitze erreicht hast, gehst du zurück zum Hauptriff.

Erfahre mehr

Enoy's Wall

Enoy's Wall ist eine farbenfrohe Wand im Norden in der Nähe des Tingko Beach. Abhängig von den Gezeiten beginnst du den Tauchgang bei Hochwasser an der linken Schulter, bei Niedrigwasser tauchst du an der rechten Schulter. Hübsche Weichkorallen in verschiedenen Farben und Federtiere dominieren das Riff im flachen Bereich, tiefer gibt es verschiedene Fächer.

Erfahre mehr

Meistens tauchst du dort in der Höhe und dann mit der linken Schulter nach Norden. Du beginnst an einem Riss und steigst bis auf 27 Meter ab, wo die Wand in Grava und Korallenschutt endet. Dort beginnt deine Jagd nach Nacktschnecken, die das ganze Jahr über unterschiedlich sind. Es ist ein großartiger Ort für Makro und Muck und eine wunderschöne Wand.

Erfahre mehr

Frog Hill

Verpasse es nicht, hier zu tauchen! In der UW Makro- und Muck-Gemeinde befindet sich Frog Hill, der "...schönste Makro-Tauchplatz in ganz Cebu". Dieser sandige Hang kann dich immer wieder mit seltsamen und neuen Sehenswürdigkeiten überraschen.

Erfahre mehr