Shane’s

Shane's ist für die Einheimischen in dieser Gegend eines der speziellsten Riffe. Es überrascht immer wieder mit seltsamen, seltenen Meereslebewesen. Dieser Tauchgang ist ein Muss für Fotografen und Makro-Liebhaber! Die Tiefe liegt zwischen 6 und 25 Metern.

Zu den Begegnungen gehören u.a. Rhinopias-Skorpionfische, einzigartige Nacktschnecken, Schaukelfische, Geisterpfeifenfische, Steinfische, Krokodilfische, Drachenköpfe, Harlekingarnelen, Seepferdchen, grüne Meeresschildkröten und Fangschreckenkrebsen.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 14 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Strömungstauchen
  • Steilwand/Drop Off
  • Blue Hole
  • Schnorcheln

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Levenbank

Levenbank ist ein Tieftauchgang und eignet sich am besten für fortgeschrittene Taucher. Es liegt mitten im Indischen Ozean mit einer maximalen Tiefe von 35m. Man taucht vom tiefen Bereich in den flachen Bereich, wo ein mit Hart- und Weichkorallen und Schwämmen´bewachsener Pinnacle zu finden ist.

Erfahre mehr

Mbwangawa

Eine riesige Hartkorallenformation, umgeben von atemberaubenden Weichkorallen. Du kannst eine Zinne mit Korallen und mit verschiedenen Fischarten finden. Die Sicht ist gut.

Erfahre mehr

Nyumba Ya Casa

Dies ist ein unterhaltsamer Tauchplatz, da er als das Haus für die Schildkröten gilt. Er hat auch eine mit weichen Schwämmen bedeckten Pinnacle.

Erfahre mehr

Ein abfallendes Riff, das parallel zur Nordostküste aus 10m Tiefe verläuft. Eine große Vielfalt an Hart- und Weichkorallen mit einem großen Anteil an Plattenkorallen. Die Sicht ist fast immer gut.

Erfahre mehr

Die Tiefe an diesem Platz liegt zwischen 12m und 18m. Es gibt große Bereiche von Plattenkorallen mit kleinen Fischschwärmen, wie z.B. gelben Schnappern, die hin- und herschwimmen, und interessante Lebewesen im Inneren. Gesunde Bereiche mit Weichkorallen bilden das Zentrum dieses Tauchplatzes.

Erfahre mehr

Dieser Tauchplatz liegt in der Mitte des Ozeans und ist ein Strömungstauchgang. Sie wirst einige Riffspitzen mit Schwämmen und Hartkorallen bewachsen finden. Es ist ein gezeitenabhängiger Tauchgang, also stelle sicher, dass du diesen Tauchgang bei Ebbe machst.

Erfahre mehr

Mwana Wa Mwana

Mwana Wa Mwana ist ein beliebter lokaler Tauchplatz. Die Tiefe reicht von 2 m bis 15 m. Der Name dieses Tauchplatzes bedeutet Baby des Babys in Suaheli. Mwana wa Mwana ist eine kleine Insel nördlich von Tumbatu; bei Ebbe sind die beiden Inseln durch eine Sandbank verbunden.

Erfahre mehr

Nankivell

Die Tiefe an diesem Standort liegt zwischen 6m und 16m. Ein weiteres Flecken Riff, dies ist ein konzentrierteres Gebiet als Hunga. Es hat im Allgemeinen eine ausgezeichnete Sicht und es ist ein Vergnügen, während der Erkundung der Riffe Sansibars zu tauchen.

Erfahre mehr

Das Misoli-Riff ist im Durchschnitt zwischen 12 und 40m tief. Es hat eine große Koralleninsel, die in einem großen Gebiet mit weißem Sand liegt, typisch für Sansibar. Das Fischleben ist hier im Vergleich zu anderen Orten weniger reichhaltig, aber viele Nacktschnecken und andere kleine Viecher können hier gefunden werden, was es zu einem Schatz für Fotografen und Liebhaber des Makrolebens macht.

Erfahre mehr

Die Leon's Wall ist ein wunderschönes, unberührtes Riff, bedeckt mit Weichkorallen und Schwämmen mit Tiefen zwischen 12 und 40 Metern. Sie können den Menschenmassen an diesem Tauchplatz ausweichen, während Sie alle Arten von Meereslebewesen genießen.

Erfahre mehr