Haustein Steina

Das heutige Tauchgewässer ist ein ehemaliger Granitsteinbruch, der 1970 stillgelegt wurde.Die Felsplattform gleich hinter dem Einstieg befindet sich in 5 m Tiefe und ist ideal für Tauchübungen zur Beginnerausbildung geeignet. Das Wrack, die ehemaligen Elbfähre "Mühlberg",ist auf 20m zu finden.

Hecht, Zander, dicke Karpfen, Barsche, Schleien und der Schlumpf auf einer alten Werkbank warten auf Deinen Besuch. In den Tiefen ab ca. 20m triffst Du bestimmt einen der Sterlets an.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 4 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Nachttauchgang
  • Steilwand/Drop Off
  • Macro Tauchplatz
  • Schnorcheln
  • Natürlicher See

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Der Prellesee ehemaliger Granitsteinbruch, sog. KesselbruchWassertiefe: 46,5 m Wasserfläche ca. 1,8 Hektar, Sichtweite ca.: 6 - 12m. Der Zutritt wird über die Schlüsselvergabe geregelt. Die An- und Abmeldung erfolgt in der Regel über das TAUCHCENTER STEINA!

Erfahre mehr

Das Hauptgebäude des Steinbruchs verfügt über eine Toilette, Dusche, Umkleideräume und ein Hotel in der Nähe. Es ist möglich, ein Zelt zum Zelten aufzustellen. Ein steiler Abstieg über eine Metalltreppe führt zum Wasser mit einem Ein- und einem Ausgang. An der Treppe ist es möglich, bis auf 5m an der Boje Nr. abzufahren. 1.

Erfahre mehr

Steinbruch Riesenstein

Der Steinbruchsee Riesenstein in Meißen. Mit einer Wassertiefe von maximal 18 Metern ist der Steinbruchsee ein perfektes Tauchgewässer für alle Sporttaucher. Das Gewässer liegt idyllisch mitten in Meißen. Unterwasser erwarten Dich ganzjährig Sichtweiten zwischen 4 und 15 Metern.

Erfahre mehr

Geopark 1 BABINA area near Leknica is situated in a forest by the trail and belongs to the UNESCO heritage. A car park has recently been built and the access road from the exit and the gas station on the DK12 road to the German border has been improved.

Erfahre mehr

Der Steinbruch in Wildschütz hat eine schöne Flachwasserzone für Sporttaucher, viele Fische. Das tiefe Pumpenhaus auf ca. 70m Tiefe nur für technische Taucher. Neben vielen künstlich versenkten Attraktionen kann man auch noch viel aus der aktiven Zeit des Steinbruchs sehen.

Erfahre mehr

Steinbruchsee Wildschütz

Der Steinbruchsee Wildschütz ist ein ehemaliger Steinbruch im Ort Wildschütz, im Landkreis Nordsachsen des Bundeslands Sachsen gelegen. Der See, der inmitten eines Bergbaugebietes liegt, ist mit rund 74 Metern Tiefe der tiefste See in Mittel- und Norddeutschland.

Erfahre mehr

Gryżyce - a village in Poland located in Lubuskie Province, Żagań County, Żagań Municipality. Gryżyce is a place of recreation. Especially for the inhabitants of Żagań, Żar . There are several water areas where tourists and fishermen often spend the summer.

Erfahre mehr

Haselbacher See

Der Haselbacher See ist ein gefluteter ehemaliger Braunkohlentagebau . Er liegt an der Landesgrenze Sachsen / Thüringen und wird unterschiedlich genutzt. Auf sächsischem Territorium liegt die Gewässerhoheit beim DAV - Sachsen als Pächter. Der thüringische Teil wird wassersportlich , touristisch genutzt .

Erfahre mehr

Einstieg von Land, abgestecktes Areal (Anfängergeeignet), Tariergarten, 2 Ausbildungsplattformen (5m und 10m), Anmeldung und Einweisung über Tauchschule, erhalt einer wasserfesten Orientierungskart

Erfahre mehr

Versunkener Wald, Cospudener See

Anspruchsvoller Tauchplatz, nur vom Boot aus erreichbar, Navigation, perfekte Tarierung und Boje nach oben schiessen sollten beherrscht werden. Du solltest mit Tauchen im kalten Wasser vertraut sein.

Erfahre mehr