Gasus Soraya

Dieser Tauchplatz lässt sich ganz einfach von Land aus betauchen und zählt zu den einfach zugänglichen Tauchplätzen zwischen Safaga und El Quesir.

Im Flachwasserbereich sind Sandaale zu bestaunen und am äusseren nördlichen Eck sind viele Süsslippen anzutreffen.

Level

Level

  • Einsteiger
Sicht

Sicht

  • 14 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

EMPFOHLENE PROGRAMME

Open Water Diver

Starte mit der weltweit anerkannten SSI Open Water Diver Zertifizierung in ein Abenteuer, das dich dein ganzes Leben begleiten wird.

Erfahre mehr

Enriched Air Nitrox Level 2 (40%)

Verlängere deine Tauchzeit, verkürze deine Oberflächenintervalle und verbringe mehr Zeit an deinen Lieblingstauchplätzen - mit dem SSI Enriched Air Nitrox Specialty Kurs.

Erfahre mehr

Perfect Buoyancy

Der SSI Perfect Buoyancy Specialty Kurs ist der beste Weg, um deine Wasserlage zu verbessern und dann entspannt bei geringerem Luftverbrauch und mit längeren Grundzeiten zu tauchen. Übernimm die Kontrolle über dein Tauchvergnügen. Starte jetzt online!

Erfahre mehr

Marine Ecology

Mit dem SSI Marine Ecology Specialty Kurs entdeckst du die spannende Wissenschaft der Meeresökologie und wirst im Handumdrehen ein begeisterter Unterwasserforscher. Bereichere deine Tauchgänge durch dein Verständnis und Wissen. Starte jetzt deinen SSI Marine Ecology Specialty Kurs.

Erfahre mehr

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Coral Garden / Gassous Bay

Schönes Hausriff mit Nord und Südseite. Leichter Einstieg vom Strand. Kein Bootsverkehr! Keine Strömung und bei jedem Wetter betauchbar. Nacht und Earlymorningtauchgänge sind täglich möglich!

Erfahre mehr

Kalawy House Reef, South

Ein wunderschönes Hausriff, das direkt vor der Küste des Magic Life Resorts liegt. Vom Strand oder vom Steg aus leicht zugänglich, bei ruhigen Bedingungen und sehr klarem Wasser.

Erfahre mehr

Teil des fantastische Hausriffs am Magic Life Hotels südlich von Safaga, direkt vor der Haustüre. Der Tauchplatz kann bequem von hoteleigenen Steg aus erreicht werden.

Erfahre mehr

Shaab Hamdallah

Ca. 90 Minuten Fahrzeit. Nur bei ruhigem Wetter anfahrbar, da kein schützendes Riff zum anhalten vorhanden ist. Dadurch ist es wenig betaucht und wunderschön!

Erfahre mehr

Sie ist 1991 gesunken, es gab viele Todesopfer und das Wrack gilt offiziell als Grab. Die Salem Express ist 110m lang und 18m breit. Sie liegt in einer Tiefe von 12-33m.

Erfahre mehr

Sha’ab Claude

Nicht weit von Shaab Sheer finden wir Shaab Claude. Shaab Claude liegt inmitten einer Kette von 3 Block-Gruppen, von denen jeder etwa 5 bis 10 Minuten mit dem Boot vom nächsten entfernt ist. Der Hauptblock bei Shaab Claude besteht aus 3 bis 4 kleineren Felsen, die sich in südwestlicher Richtung von ihm weg erstrecken.

Erfahre mehr

Sha’ab Sheer West

Der Tauchplatz erstreckt sich von 14- 30m Grundtiefe und ist daher für jedermann gut geeignet. Im Kanal kann etwas stärkere Strömung vorherrschen was ein Durchkommen unmöglich machen kann und somit nur die Innenseite und das “Aquarium“ zu betauchen ist

Erfahre mehr

Cannon Reef

Etwas 90 Minuten Fahrzeit Richtung Süden. Das Riff ist in 2 Richtungen betauchbar, das Hauptriff sowie die Südblöcke, mit Tiefen bis ca. 15m. Es ist ein strömungsarmer Tauchplatz.

Erfahre mehr

Dieser Rastplatz ist beliebt und wird aufgrund seinergroßen, ruhigen und sicheren Anlegestelle regelmäßig von Safaribooten frequentiert. Das Riff beginnt nur wenige Zentimeter unter der Oberfläche und bei Ebbe schauen die Spitzen der Korallenköpfe durch die Wellen.

Erfahre mehr

Al Kahfain (Wreck)

An der Al Kahfain kann man nur bei Südwind stoppen. Ansonsten ist das Wrack nur in einem One-Way Tauchgang betauchbar. Man springt am Wrack vom Boot und taucht dann am Wrack vorbei, rechte Schulter über den Korallengarten zurück zu den Ankerplätzen an der Ostseite von Shaab Sheer.

Erfahre mehr