Carwitzer Becken

Am „Carwitzer Becken“ fällt der Grund hinter der Badebucht schlagartig auf 13 Meter ab. In dem sandigen Grund entdeckt man neben Zivilisationsmüll auch einige landwirtschaftliche Geräte und Blechwannen älteren Datums. Folgt man dem stetig abfallenden Grund, kann man hier zügig weit über 30 Meter absteigen.

Hechte, Rotfedern, Schleie und Krebse sind hier in Vielzahl zu finden, wenn man Glück hat trift man auch schon einmal auf Aal.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 4 m
Strömung

Strömung

  • Keine Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Natürlicher See

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Tauchbasis Thomsdorf, Carwitzer See

Integriert in die Feldberger Seenlandschaft nutzen wir den u.a. Carwitzer See für unsere Aus- und Weiterbildungen. Am Rande der Mecklenburgischen Seenplatte gelegen, ist er auch ein Klarwassersee

Erfahre mehr

105 Stufen - das werden wohl die meisten Taucher im Gedächtnis behalten - vor allem nach dem Tauchgang an der Fähre am Schmalen Luzin. Gleich danach aber auch die großen Steine und im Uferbereich liegenden Bäume mit reichlich Fisch

Erfahre mehr

Auf dem Campingplatz mit eigener Tauchbasis sind entspannte Tauchgänge in geselliger Atmosphäre möglich - sowohl Fische als auch Tauchpartner - unter Wasser und danach.

Erfahre mehr

Tollensesee / Neubrandenburg

Schön gelegener See mit Resten der Torpedoversuchsanstalt (TVA). Torpedos und Wracks sind im ganzen See verteilt. Der Tauchclub Tollensee veranstaltet Ausfahrten zu den verschiedenen Tauchplätzen. Taucher sollten schon eine gewisse Erfahrung für Tieftauchen und tauchen in Dunkelheit und kaltem Wasser mitbringen.

Erfahre mehr

Stechlinsee

Deutscher Klarwassersee + tiefster See Brandenburg, wobei der tiefere Bereich nicht zu betauchen ist, ganzjährig zu betauchen, Unterkünfte vorhanden, Kinder-Feriencamps

Erfahre mehr

Wassersport Werbelow e.V.

Einstieg auf dem Gelände des Wassersport Werbelow e.V. Schöner Bewuchs im Bereich bis 6m, viel Kleinfisch, Hechte und Aale auch am Tag möglich. Vom Einstieg aus flach abfallend bis max. 12m Tiefe. Kompass unbedingt erforderlich!

Erfahre mehr

Namensgeber ist der alte Plattenbau auf der anderen Strassenseite, der aber nicht mehr genutzt wird. Dem Einstieg vom Ufer aus schließt sich ein interessanter Pflanzenbereich an, wo die Kante bei 6-8 Meter in einen Bereich mit vielen Muscheln übergeht. Sanft geht es dann auch tiefer.

Erfahre mehr

Dornbuschwrack Werbellinsee

Die Hauptattraktion, wegen der die meisten Taucher hierher kommen, ist das 30 Meter lange Wrack eines Holzkahns (1) in ca 40 Metern Tiefe. In der Nähe gibt es noch einen zweiten Holzkahn (2), der leider größtenteils mit Sand bedeckt ist.

Erfahre mehr

Eine taucherische Sehenswürdigkeit in der Schorfheide. Mit seinen Ausmassen bietet er mehrere Einstiegsmöglichkeiten, die auch einzeln aufgelistet werden.

Erfahre mehr

Vor mehr als 50 Jahren geflutet, ist der Ruhlesee seit mehr als 10 Jahren auch ein Tauchgewässer. Mit max. 6 Metern Tiefe gut für Ausbildung geeignet. Durchgängig bewachsen mit Pflanzen lädt er durchaus zum Wiederkommen ein. Neben dem Tauchen laden auch anderee Freizeitmöglichkeiten und der Campingplatz ein.

Erfahre mehr