Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Marilyn’s Cut

Marilyn’s Cut ist einer der beliebtesten Orte im Bloody Bay Marine Park. Dieser herrliche Steilhang ist vor allem für seinen großen Swim-Troughs und “Sid Vicious“, einem angriffslustigen kleinen Riffbarsch bekannt.

Erfahre mehr

Jackson Wall and Reef

Diese Stätte besteht aus einer Miniwand, Korallenkopf-Formationen, einem Sandboulevard und einer Hauptwand, die von Durchschwimmkörpern durchzogen ist. Als Super-Spaß-Tauchgang und perfekt für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Erfahre mehr

Little Cayman

Das Tauchen auf der Insel Little Cayman sollte auf der “to dive Liste“ eines jeden ernsthaften Tauchers stehen! Die Riffe sind unberührt, die Steilwände atemberaubend und die Unterwasserwelt im Überfluss vorhanden.

Erfahre mehr

Fisheries

Der westlichste Tauchplatz an der Nordseite von Cayman Brac. Von der Anlegestelle aus folgst du der Mini-Wand an zwei sandigen Rinnen vorbei und erreichst eine große Säulenkoralle. Die Spitze der Koralle ist in ca. 9m Wassertiefe, und der Riffboden liegt bei 15m.

Erfahre mehr

Lobster Pot

Flacher Tauchplatz am Nordwestlichen Ende End von Cayman Brac. Eine abfallende Miniwand beginnt auf 10m und trifft in einer Tiefe von 16 bis 20m auf den Sand. Zahlreiche Korallenfelder umgeben die Miniwand.

Erfahre mehr

MV Captain Keith Tibbetts (Wreck)

Dieses spektakuläre Wrack liegt auf der Nordwestseite von Cayman Brac, ist aber auch mit dem Boot von Little Cayman aus erreichbar. Diese 300 Meter lange Fregatte der Koni II-Klasse wurde 1984 von der Sowjetunion für die kubanische Marine gebaut. Sie wurde von den Kaimaninseln gekauft und 1996 als künstliches Riff und Tauchplatz versenkt.

Erfahre mehr

Buccaneer Reef

Das Buccaneers Reef ist ein einfacher Einstiegstauchgang am westlichen Ende von Cayman Brac. Ein blühendes Riff, ideal für Anfänger und Schnorchler. Viel Riffleben ist zu sehen.

Erfahre mehr

Cayman Brac

Mit über 50 benannten Tauchplätzen hat Cayman Brac, der am dünnsten besiedelte der Cayman-Inseln, für jeden etwas zu bieten. Atemberaubende Wandtauchgänge, große Wracks und wunderschöne Korallengärten.

Erfahre mehr

Stingray City

Stingray City ist eine der beliebtesten Attraktionen auf Grand Cayman. Diese Seite befindet sich im North Sound von Grand Cayman und hat natürlich vorkommende Southern Stingrays. Diese Seite ist zu einem beliebten Ort für Schnorchelbetreiber geworden, die Touristengruppen hierher bringen.

Erfahre mehr

Spanish Bay Reef

Das nach dem alten Spanish Bay Reef Resort benannte Spanish Bay Reef ist ein sehr beliebter Landtauchgang bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen. Nur 60 Meter vom künstlichen Wellenbrecher entfernt liegt eine Mini-Wand, die parallel zur Küste verläuft. Hier bei Flut zu tauchen ist am besten, da bei Ebbe die Sicht erheblich abnimmt.

Erfahre mehr