Welland Scuba Park

Dies ist ein ausgezeichneter Platz für Tauchbeginner, sowie für Fortgeschrittene. Erkunde Boote, Autos, Kähne und verschiedene andere Gegenstände, die versenkt wurden und von dir erkundet werden können! Dieser Platz ist anscheinend Privatgelände, obwohl wir keinen Besitzer ausfindig machen konnten. Es wurde wegen besonderer Veranstaltungen wie dem FloatFest geschlossen.

Man kann viele Barsche sehen, insbesondere im Steuerhaus des Fischerbootes. Blue Gill, und Goby’s sind auch reichlich vorhanden - und sie sind alle freundlich!

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 4 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Wrack Tauchgang
  • Nachttauchgang
  • Schnorcheln
  • Steinbruch

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Windmill Point Park

Excellent training area for Open Water, Advanced, and Master diver candidates. Quarry has many scuba platforms with guide lines. Max depth of 35’

Erfahre mehr

Niagara River Isle View Drift

Flussdrift vom Isleview-Südparkplatz zu den Isleview-Bootsanlegern. Schwimmer und Flagge erforderlich. Die maximale Tiefe beträgt ca. 7m und die Tauchzeit ca. 45 Minuten.

Erfahre mehr

W C Richardson (Wreck)

Boat dive. WC Richardson is broken up iron freighter that rests at 35-feet. Main guide line extends over 400-feet along wreck. No float & flag as wreck site is in shipping channel. Anchor dive boat on shipping channel boarder. Connect tag-line from accent/decent anchor line to main guide line.

Erfahre mehr

Gallagher Beach

Dies geschieht am besten als Einstiegstauchgang von Land aus. Es gibt eine markierte Schwimmersektion und Jet-Skier sind an den Wochenenden reichlich vorhanden. Sei an dieser Stelle vorsichtig - der ganze Bereich wird Ende Juli - September von hohem, dichtem Unkraut überwuchert.

Erfahre mehr

Oakville (Wreck)

Es handelt sich um ein aufrechtes Wrack, das ein Arbeitsschiff war. Das flache, harte Deck liegt in 18m Tiefe. Hier ist bei allen Sichtverhältnissen einfach zu navigieren. Der schlammige Boden liegt bei etwa 22m. Vorsicht bei kalten Wassertemperaturen. Selbst in der Hitze des Sommers sind 5°C die Norm.

Erfahre mehr

Betty Hedger

The remains of the Betty Hedger lie in 115’ of water, with mounds of sulfur cargo still in place. Much of the decking and sides are gone, leaving the massive framing structure exposed. There is a small pilothouse complete with portholes, a small winch, an anchor and other items visible.

Erfahre mehr

John J Boland

Thermocline Dive. Thermocline is typically at 55’. She’s lying on her starboard side in 130 feet of water, rising 40 feet of the bottom. Bring dive lights.

Erfahre mehr

Dean Richmond wreck

She lies today in 115’ of water off North East , PA. The ship is inverted but intact except for a hole used by the salvors for penetration. One of the propellers remains, the other has been removed.

Erfahre mehr

Tradewind

Thermocline dive. She sits upright in 120’ of water. There is normally very good visibility at this site, in the range of 30-70’, with bottom temperatures in the low to mid 40’s.

Erfahre mehr

Indiana

The Indiana lies upright in 90 feet of water, with her stone cargo above and below decks, just as it was loaded. Her masts are down and her bow broken. Her anchors can be found among the bow wreckage.

Erfahre mehr