Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Das Sunlight Thila ist eine Formation aus zwei kleinen Riffen, die zwischen März und Oktober riesige Mantarochen anziehen. Zwischen den Riffen liegt ein 60 Meter langer Sandboden mit kleinen Korallenformationen mit vielen Putzerlippfischen.

Erfahre mehr

Wahrscheinlich eines der besten Thilas in der gesamten Nord Male Gegend, auch bekannt als Paradise Rock oder Virgin Reef. Im Norden des Thilas gibt es mehrere Gipfel, wo sich die meisten Fische aufhalten, zusammen mit wunderschönen Korallenformationen und Gorgonien. Aufgrund der starken Strömung ein wunderbarer Tauchgang für erfahrene Taucher.

Erfahre mehr

Bandos Rock befindet sich am Hausriff des Bandos Island Resort. Das obere Riff beginnt auf 3-5m und fällt (ziemlich steil) auf einen sandigen Boden auf 30+m ab. An der Wand findet man mehrere Höhlen und interessante Überhänge. Genieße die großen Tischkorallen, den Pinnacle und einen Canyon.

Erfahre mehr

Beschreibung: Das Maagiri-Riff erstreckt sich über eine große Fläche und besteht aus mehreren Korallenblöcken in verschiedenen Tiefen, einem kleinen Drop-Off und sandigen Hängen. Die flachste Stelle des Riffs beginnt bei etwa 2 Metern und die maximale Tiefe beträgt etwa 32 Meter. All das macht es zu einem aufregenden Tauchplatz für Taucher aller Niveaus.

Erfahre mehr

Cooler Strömungstauchgang der auch immer Strömung mit sich bringt. Start entweder in der Nähe des Manta Points oder bei weniger Strömung direkt am Kanal Eingang. Die Caves sind eher Überhänge die von 12 bis 30m reichen. Für die ganz erfahrenen kommt eine tiefe Nase die mitten in der Strömung steht.

Erfahre mehr

Lankan ist eine Putzerstation für Mantas, und Taucher, die diesen Platz besuchen, sehen eine erstaunliche Manta-Show, die zu den Höhepunkten jeder Malediven-Reise gehört.

Erfahre mehr

Schöner Strömungstauchgang für Taucher aller Niveaus. Nach der Manta-Saison tauchen wir hier, um anderes erstaunliches Leben zu beobachten. Das Riff fällt von 5 bis 30 m Tiefe ab, tiefer auf dem Grund findet man Haie und Stachelrochen in den sandigen Bereichen. In den großen Felsen kann man Zackenbarsche und Glasfische sehen.

Erfahre mehr

Dieser Tauchplatz hat viele Namen, Fish Tank, Fish Factory, Stingray City und alle passen! Auf der Insel ist tatsaechlich eine Fish Factory ansaessig und diese auch der Grund warum hier so viele Rochen und Muraenen vorhanden sind.

Erfahre mehr

Candice Faru

Candice Faru befindet sich 25 Minuten nordöstlich von Hilton Maldives Amingiri. Der Tiefenbereich reicht von 3 bis 19 Metern. Das Riff setzt Maßstäbe in Bezug auf die Artenvielfalt. Das Riff ist nach der britischen Meeresbiologin Candice Gunning benannt, die von ihrem ersten Tauchgang an diesem Ort sprachlos zurückkehrte...

Erfahre mehr

Der Tauchplatz ist ein klassischer Kanaltauchplatz, an dem auch ein Thila zu finden ist, ein Unterwasserberg von 12 bis 30m Tiefe reicht. Normalerweise springt man am Außenriff herein, mit dem Riff zur linken Schulter in den Kanal mit der Strömung treibend. Nach etwa 20m ist es möglich, das Thila zu erreichen.

Erfahre mehr