Oro Verde (Wreck)

Ursprünglich ein Transportschiff der U.S. Army, verbrachte die Oro Verde ihre letzten 10 Lebensjahre damit, Bananen zwischen Ecuador und Miami zu transportieren. Schließlich lief sie 1976 auf dem Riff um Grand Cayman, direkt vor Seven Mile Beach.

Im und um das Wrack herum leben Ammen- und Riffhaie, möglicherweise Adlerrochen, Schildkröten und jede Menge Fische: Schnapper, Kaiserfische, Grunzer, Anemonen und Zackenbarsche.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 25 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Wrack Tauchgang
  • Künstliches Riff

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

EMPFOHLENE PROGRAMME

Open Water Diver

Starte mit der weltweit anerkannten SSI Open Water Diver Zertifizierung in ein Abenteuer, das dich dein ganzes Leben begleiten wird.

Erfahre mehr

Boat Diving

Entdecke unberührte Tauchplätze, die vom Land aus nicht erreichbar sind, und erlebe die Faszination einer Tauchsafari. Erfahre alles Wissenswerte über Bootstauchgänge in einem SSI Boat Diving Specialty. Starte noch heute!

Erfahre mehr

Stress & Rescue

Lerne Stress zu erkennen, Unfälle zu vermeiden und erlerne wichtige Fertigkeiten für Rettungstaucher mit diesem wichtigen SSI Diver Stress and Rescue Specialty Kurs. Sorge für mehr Sicherheit für dich und andere Taucher. Starte jetzt!

Erfahre mehr

Enriched Air Nitrox Level 2 (40%)

Verlängere deine Tauchzeit, verkürze deine Oberflächenintervalle und verbringe mehr Zeit an deinen Lieblingstauchplätzen - mit dem SSI Enriched Air Nitrox Specialty Kurs.

Erfahre mehr

Night Diving and Limited Visibility

Der Tauchtag ist noch nicht beendet, nur weil die Sonne untergeht. Nur als Nachttaucher kannst du die erstaunliche Unterwasserwelt kennenlernen, die nur in der Dunkelheit zum Vorschein kommt. Nimm an einem SSI Night Diving & Limited Visibility Specialty Kurs teil.

Erfahre mehr

Navigation

Zu wissen, wo man sich unter Wasser befindet und wohin man tauchen möchte, macht dich zu einem guten selbstbewussten Taucher. In einem SSI Navigation Specialty Kurs lernst du den richtigen Umgang mit dem Tauchkompass, natürliche Navigationstechniken und vieles mehr.

Erfahre mehr

Deep Diving

Viele aufregende und legendäre Tauchplätze liegen in größeren Tiefen. Das SSI Deep Diving Specialty bringt dich dorthin - sicher und selbstbewusst. Lerne mit SSI, wie du Tauchgänge in Tiefen zwischen 18 und 40 Metern planst und durchführst.

Erfahre mehr

Wreck Diving

Willst du an legendären, gewaltigen Schiffswracks tauchen oder Kriegsflugzeuge mit üppigem Bewuchs und voller Leben erkunden? Dann entdecke die Welt des Wracktauchens und starte deinen SSI Wreck Diving Specialty Kurs noch heute.

Erfahre mehr

Perfect Buoyancy

Der SSI Perfect Buoyancy Specialty Kurs ist der beste Weg, um deine Wasserlage zu verbessern und dann entspannt bei geringerem Luftverbrauch und mit längeren Grundzeiten zu tauchen. Übernimm die Kontrolle über dein Tauchvergnügen. Starte jetzt online!

Erfahre mehr

Photo & Video

Erlerne in einem SSI Photo & Video Specialty Kurs die Unterwasserfotografie, um deine Höhepunkte und die unglaublichsten Begegnungen mit der Unterwasserwelt für immer festzuhalten. Starte noch heute online.

Erfahre mehr

Shark Ecology

Haie sind für die Gesundheit der Weltmeere von entscheidender Bedeutung und mit ihnen zu tauchen ist wirklich spektakulär. Nimm an einem SSI Shark Ecology Kurs teil und lerne, wie du sicher mit Haien tauchst und warum Haie und ihre Verhaltensweisen oft missverstanden werden. Starte jetzt online!

Erfahre mehr

Marine Ecology

Mit dem SSI Marine Ecology Specialty Kurs entdeckst du die spannende Wissenschaft der Meeresökologie und wirst im Handumdrehen ein begeisterter Unterwasserforscher. Bereichere deine Tauchgänge durch dein Verständnis und Wissen. Starte jetzt deinen SSI Marine Ecology Specialty Kurs.

Erfahre mehr

Sea Turtle Ecology

Du lernst die verschiedenen Arten von Meeresschildkröten zu bestimmen, entdeckst ihre Geschichte und Rolle im marinen Ökosystem und erfährst, welche Gefahren ihr Überleben heute bedrohen. Nach Abschluss des Kurses erhältst du die SSI Sea Turtle Ecology Specialty Zertifizierung.

Erfahre mehr

Manta And Ray Ecology

Es gibt kaum schönere Taucherfahrungen als Tauchgänge mit Mantas oder Rochen. Erfahre im SSI Manta & Ray Ecology Specialty Kurs, wie du dich Rochen gegenüber sicher verhältst und wie du die unterschiedlichen Arten voneinander unterscheiden kannst.

Erfahre mehr

Fish Identification

Lerne mit dem SSI Fish Identification Specialty Kurs, Fische zu bestimmen und bereichere deine Tauchgänge durch dein Wissen! Erfahre alles, um die bekanntesten Rifffische in der Karibik, im Indopazifik und im Roten Meer zu bestimmen und erhalte deine SSI Fish Identification Specialty Zertifizierung.

Erfahre mehr

Extended Range Wreck Diving

Tauche ein in die Welt des Wracktauchens! Egal, ob du davon träumst, den verschollenen Schatz aus einer spanischen Galeone zu bergen oder Relikte aus dem Zweiten Weltkrieg in der Truk Lagoon zu entdecken - die Extended Range Wreck Diver Zertifizierung ist der Ausgangspunkt für dein Abenteuer.

Erfahre mehr

Technical Wreck Diving

Möchtest du atemberaubende Wracktauchgänge erleben? Verbessere deine technischen Tauchfertigkeiten, um Tauchgänge in Wracks hinein bis auf Tiefen von 80 Metern durchzuführen und schließe dich der Weltelite der Dekompressionstaucher an. Werde noch heute ein SSI Technical Wreck Diver!

Erfahre mehr

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Eagles Nest

Bunte Schwämme, die mit Hirschhornkorallen verflochten sind, bilden eine Kulisse für gefleckte Adlerrochen und viele Schildkröten. Suchen Sie auch nach Ammenhaien, die sich im Riff verstecken.

Erfahre mehr

Caribbean Club Sand Chute

Eine allmählich abfallende Sandrinne - ein großartiger Ort, um Adler- und Stachelrochen zu sehen, die sich gerne im Sand tummeln! Auch ein großartiger Platz zum Schnorcheln.

Erfahre mehr

Doc Poulson (Wreck)

Die Doc Poulson ist ein absichtlich versenktes Wrack als künstliches Riff im westlichen Teil von Grand Cayman Island. Dies ist ein Wrack, das Spaß macht und ein großartiger Nachttauchgang ist.

Erfahre mehr

USS Kittiwake (Wreck)

Die Kittiwake ist eines der bekanntesten Wracks in der gesamten Karibik, wenn nicht gar der ganzen Welt, und liegt direkt vor der Küste von Seven Mile Beach. Aufgrund ihrer geringen Tiefe (nicht tiefer als 20 Meter) ist sie nicht nur bei Tauchern, sondern auch bei Freitauchern und Schnorchlern beliebt.

Erfahre mehr

Trinity Caves

Trinity Caves ist einer der beliebtesten Tauchplätze auf der Westseite von Grand Cayman. Der Hauptplatz ist ca 20 Meter tief, wo Sie dem Tunnel zurück und herum auf die Hauptwand folgen können. Ein super lustiger Tauchgang voller Höhlen und Kanälen.

Erfahre mehr

Devil’s Grotto North

Vor George Town gelegen, ist die Devils Grotto ein beliebter Tauchplatz sowohl bei Anfängern als auch bei fortgeschrittenen Schnorchlern. Die Devil’s Grotto zeichnet sich durch massive, riesige Korallenköpfe mit offenen Schornsteinen und Durchgängen aus, die mit Tarpons, Papageienfischen, Barrakudas und Schulen von Silberfischen gefüllt sind.

Erfahre mehr

Turtle Farm Wall

Entlang der Nordwestküste der Insel befindet sich eine Miniwand vor dem berühmten Cayman Turtle Center, daher der Name. Dies ist ein einfacher Einstiegstauchgang an der Küste mit wenig bis keiner Strömung und guter Sicht. Ideal zum Schnorcheln und Tauchen.

Erfahre mehr

Sunset House Reef

Das Sunset House Reef ist der beliebteste Tauchplatz auf allen Kaimaninseln. Dies ist Landtauchen vom Feinsten, es gibt so viel zu sehen, in flachem, klarem Wasser, es ist ein erstaunlicher Tauchgang sowohl für Taucher als auch für Schnorchler.

Erfahre mehr

Mermaid Reef

Located off of Sunset House, this is the area of the reef where the “mermaid“ statue is located. Sunset Divers has full service dive shop at this location if you chose to shore dive it.

Erfahre mehr

Spanish Bay Reef

Das nach dem alten Spanish Bay Reef Resort benannte Spanish Bay Reef ist ein sehr beliebter Landtauchgang bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen. Nur 60 Meter vom künstlichen Wellenbrecher entfernt liegt eine Mini-Wand, die parallel zur Küste verläuft. Hier bei Flut zu tauchen ist am besten, da bei Ebbe die Sicht erheblich abnimmt.

Erfahre mehr