Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Baggersee Remerschen

Wundervoller Natursee zum Baden, Schnorcheln, Yoga, Standup paddeln und Tauchen. Perfekt für Anfänger und/oder einen gemütlichen Tauchgang. Zur Zeit gibt es 2 Eingänge.

Erfahre mehr

Floating bridge Lultzhausen

Guter Platz zu Freitauchen. Sehr guter Einstieg über die schwimmende Brücke. Die Brücke kann zum befestigen der Boje genutzt werden. Maximale Tiefe in der Mitte der Brücke +/- 28m je nach Wasserstand des Stausees.

Erfahre mehr

Bütgenbach Stausee

Der Tauchplatz befindet sich etwa 100 m vor dem Damm. Ein schmaler Pfad führt über eine Treppe hinunter ins Wasser. Es muss ein Abstand von mindestens 50m zur Staumauer eingehalten werden. Getaucht wird auf der Seite, weg von der Staumauer. Tages- oder Jahreskarten müssen im Voraus am Informationsschalter des Ferienparks Worriken gekauft werden.

Erfahre mehr

Carrière de Lillé

Der Steinbruch bietet ein breites Spektrum an Tauchmöglichkeiten, wobei die Tiefe je nach Wasserstand zwischen 24 und 30m variiert. Die umfangreiche Infrastruktur und die zahlreichen Dienstleistungen ermöglichen das ganze Jahr über komfortable Tauchausflüge.

Erfahre mehr

Carrière de La Gombe

Der Sandsteinbruch La Gombe liegt in der Nähe des Flusses "The Ourthe", unweit des malerischen Esneux und zählt zu den schönsten Steinbrüchen Belgiens.

Erfahre mehr

Piscine de Herve

Das städtische Schwimmbad von Herve ist eine Indoor-Ausbildungsstätte für das Tauchen. Das Schwimmbad hat ein 25 Meter langes und 4 Bahnen breites Wettkampfbecken.

Erfahre mehr

Carriere de Vodeleé

Bei diesem Tauchplatz handelt es sich um einen alten Marmorsteinbruch im Dorf Vodelée in der Nähe von Philippeville. Hier wurde rosa und grauer Marmor abgebaut, und hin und wieder kann man noch etwas davon unter Wasser sehen.

Erfahre mehr

Hunsfels

Wo noch vor 6 Jahren Kalk gefördert wurde, erstreckt sich heute ein traumhafter See. Auf einer Fläche von rund fünf Hektar und mit Tiefen von bis zu 54 Meter bietet er an aktuell fünf Tauchplätzen alles was das Taucherherz höher schlagen lässt. Bei fantastischen Sichtweiten, meist von über 10 Meter .

Erfahre mehr

Monte Mare, Rheinbach

10 Meter Tiefe, Indoorbecken mit Freizeitbad und schönen Saunabereich. Die Sicht ist hier selbstverständlich super. Zum Üben von Tauchfertigkeiten, Freediving und über den Winter im Training zu bleiben der ideale Ort.

Erfahre mehr

Carriere de la Rochefontaine

Es handelt sich um einen alten Steinbruch für roten Marmor, der bis in die 1980er Jahre abgebaut wurde. Eine schräge Ebene, die von 4m bis 6m abfällt (die Höhe variiert je nach Jahreszeit), dann besteht der Steinbruch aus Plateaus in Tiefen von 22m, 26m, 36m, 40m, 43m und 52m mit steilen Wänden.

Erfahre mehr