Werde ein SSI Science of Diving Specialty Diver

Der SSI Science of Diving Specialty Kurs vermittelt dir ein umfangreiches Verständnis für die Unterwasserwelt und deren Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Der Kurs stellt die Grundlage für die meisten SSI Professional Kurse sowie für einige Extended Range Kurse dar und ist ein wesentlicher Bestandteil, um dein Tauchfachwissen zu vertiefen. Du kannst deine SSI Science of Diving Specialty Zertifizierung online von zu Hause aus machen. Nach Abschluss des Kurses hast du schon die Hälfte des Weges zum begehrten SSI Divemaster absolviert und erhältst deine Science of Diving Zertifizierung.

Lokale Kurstermine entdecken

Egal, ob du unterwegs bist oder im Voraus planst, wir haben alles für dich. Verpasse keine spannenden Weiterbildungsangebote und melde dich ganz einfach über unseren Veranstaltungskalender an.

Fakten und Ausbildungsstandards

Mindestalter

 

10

Theorieeinheiten

 

5

Maximale Trainingstiefe

 

30 m / 100 ft

Empfohlene Kursdauer in (h)

 

8-12

Voraussetzungen

 

Open Water Diver Zertifizierung, In Kombination mit dem Open Water Diver

SSI Standards
Sprachen
portuguese (brazil)
Português (Brazil)
chinese (simplified)
简体字
croatian
Hrvatski
czech
Česky
dutch
Nederlands
english
English
english-imperial
English US (imperial)
french
Français
german
Deutsch
greek
ελληνικά
hebrew
עברית
hungarian
Magyar
indonesian
Bahasa Indonesia
italian
Italiano
japanese
日本語
korean
한국어
polish
Polski
portuguese (europe)
Português (Portugal)
russian
Русский
spanish
Español
turkish
Türkçe
ukrainian
українська мова

Gute Taucher lernen nie aus

Hier sind die Vorteile, die du von der Teilnahme an diesem Ausbildungsprogramm erwarten kannst:

Erhalte detaillierte Informationen über Tauchphysik, Physiologie und Ausrüstung

Erfahre mehr über die Unterwasserwelt und deren Auswirkung auf den menschlichen Körper

Erlange das erforderliche Fachwissen, um ein erfolgreicher SSI Professional zu werden

Werde ein Professional

Arbeite mit einer Zertifizierung zum Divemaster weiter an deiner Karriere und qualifiziere dich anschließend zum Assistant Instructor. Alternativ kannst du deine Ausbildung auch kombinieren, indem du an einem Assistant Instructor und einem Instructor Training Course (ITC) teilnimmst und mit einer Zertifizierung zum Open Water Instructor abschließt. Die Zertifizierung zum Scuba Instructor ist nur der erste Schritt auf einem aufregenden Karriereweg mit SSI.

Mehr Informationen

Voraussetzungen zur Teilnahme an der Ausbildung

SSI Einsteigerkurse – Open Water Diver, Freediver oder Mermaid verlangen von den Schülern, dass sie vor den Ausbildungstauchgängen im Freiwasser eine Bewertung der Wasserfitness absolvieren. Das Ziel dieser Bewertung ist es, das Komfortniveau zu bestimmen, das aus Folgendem besteht:

Schwimmbewertung

Schwimmtest

Technische Voraussetzungen

Um mit dem Training zu beginnen, müssen die Schüler ein MySSI Profil erstellen. Dies kann entweder über die SSI Website unter www.divessi.com/register oder durch Installation der MySSI App erfolgen.

Lade einfach die App für iOS oder Android herunter, richte dir ein Benutzerprofil ein und greife in wenigen Minuten auf die Welt des Tauchens zu! Die MySSI App speichert alles sicher an einem Ort, online oder offline – Ausbildungsmaterialien, Logbuch und Zertifizierungskarten. Dazu gehören Scuba Diving, Extended Range, Freediving und Mermaid.

Auswahl und Zugehörigkeit von Training Centern

Jeder Schüler muss während der Kursanmeldung ein SSI Training Center als „Trainingspartner“ auswählen. Die Zugehörigkeit gewährleistet einen personalisierten Service und ein qualitativ hochwertiges Ausbildungserlebnis.

Die Schüler können in ihrem Benutzerprofil auch die Zugehörigkeit ändern oder sich dafür entscheiden, mehreren Training Centern beizutreten. Wenn sie sich online oder über die MySSI App einem Training Center anschließen, wird eine Datenschutzvereinbarung verarbeitet, um die DSGVO-Bestimmungen einzuhalten.

Medizinische und administrative Anforderungen

Jeder Schüler oder Kandidat muss die erforderlichen SSI Training Records ausfüllen, bevor er an einem SSI Kurs teilnehmen kann. Die Formulare für Minderjährige müssen von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten geprüft und unterschrieben werden.

Verhaltenskodex für verantwortungsvolle Taucher

SSI Responsible Diver Code - ScubaSSI Responsible Diver Code - FreedivingSSI Responsible Diver Code - Extended Range

Ärztliche Erklärung und Fragebogen des Tauchers oder Taucherlaubnis des Arztes (falls erforderlich)

Haftungsfreistellung & Freistellungsvereinbarung (sofern innerhalb der Europäischen Union erforderlich / nicht anwendbar)

Kursspezifischer Abschluss Training Record (ist vom Instructor vor der Zertifizierung zu erstellen)

Ausbildungskosten

Das Training besteht aus verschiedenen Komponenten, die je nach gewähltem Training Center einzeln oder im Paket verrechnet werden. Die Komponenten sind:

Ausbildungsmaterialien / Digitales Kit

Ausbildungseinheiten für Theorie und im Wasser

Ausbildungstauchgänge im Freiwasser

Zertifizierung

Entdecke die Wunder der Tiefe mit dem Blog von SSI

Begib dich mit uns auf eine aufregende Entdeckungsreise und erfahre mehr über begeisternde Tauchabenteuer, engagierte Naturschutzinitiativen und innovative Ausbildungsmöglichkeiten, die dir helfen die außergewöhnliche Schönheit der Unterwasserwelt zu beleuchten. Lass uns gemeinsam die Unterwasserwelt erkunden und in die verborgenen Wunder eintauchen, die sich unter den sanften Wellen verbergen.

Ausgewählte Reiseziele – Ideal für die Advanced Ausbildung

Als Scuba Diver bist du bereits inmitten deines größten Abenteuers - eine schwerelose Welt voller faszinierender Lebewesen und spannender Erlebnisse. 70% der Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt und dort könnte schon bald dein “Arbeitsplatz“ sein!

Im "Tropenparadies" Hawaii sind alle möglichen Arten von Abenteuern zu finden, darunter dramatisch zerklüftete Klippen, aktive Vulkane und klares, türkisfarbenes Wasser.

Erfahre mehr

Als historisch reiches Land in Südosteuropa, das an die Adria grenzt, wird Kroatien "das Land der tausend Inseln" genannt.

Erfahre mehr

Belize hat das zweitgrößte Barriere-Riff der Welt und bietet damit einige der besten Tauchplätze der Welt.

Erfahre mehr

Die Philippinen sind ein Archipel, der aus über 7.000 Inseln in drei Hauptregionen besteht: Luzon, Visayas und Mindanao.

Erfahre mehr

Mauritius, eine Insel von unvergleichlicher Schönheit, beheimatet einige der atemberaubendsten Korallenriffe und Meereslebewesen der Welt, die man je gesehen hat.

Erfahre mehr

Die Malediven sind ein Inselstaat vor der Südwestküste Indiens im Indischen Ozean und bestehen aus 26 verschiedenen ringförmigen Riffen, die Atolle genannt werden.

Erfahre mehr