Ein Symbol des Erfolgs!

SSI Dive Professional Anerkennungsstufen

SSI ist die einzige Organisation, die unsere Tauchlehrer für das Erreichen bestimmter Meilensteine prämiert. Dies ist eine Gelegenheit, um Deine hart erkämpften Leistungen zu prämieren und der ganzen Welt zu zeigen, dass Du ein Dive Professional Elitetaucher bist.

Um ein hohes Level zu erreichen und Deine Karriere voranzubringen, setze Dir Ziele und arbeite darauf hin. Bilde Schüler aus und belege zusätzliche Weiterbildungen, um höhere Ausbildungslevel zu erreichen. Die Summe Deiner persönlichen Qualifikationen, Ausbildungserfahrungen und Dein Tätigkeitszeitraum bestimmt Dein persönliches Niveau.

Jedes Mal, wenn Du ein neues Ausbildungslevel in der Ausbildung erreicht hast, wirst Du automatisch mit einer Anerkennungskarte belohnt. Diese Karten symbolisieren Exzellenz, Engagement und Loyalität beim Tauchen. Je mehr Kurse Du durchgeführt und Taucher ausgebildet hast, je höher ist die Anerkennung - Century-, Gold 500-, Platinum 1000- und Platinum Pro 5000 Instructor. Jeder SSI Dive Professional ist berechtigt, am Anerkennungsprogramm teilzunehmen. Alles, was Du tun musst, ist raus zugehen und zu unterrichten!

Open Water Instructor + Specialty Programm
4 Specialty Instructor Zertifizierungen (einschließlich Diver Stress und Rescue) + 15 ausgestellte Zertifizierungen
Advanced Open Water Instructor + Science of Diving Instructor + 30 ausgestellte Zertifizierungen in verschiedenen Levels
Dive Control Specialist Instructor + 250 Tauchgänge + 150 ausgestellte Zertifizierungen in verschiedenen Levels
Um sich für den CENTURY INSTRUCTOR zu qualifizieren, muss der SSI Instructor 100 Erfahrungspunkte nachweisen, wie im Instructor DiveLog beschrieben.
Um sich für den SILVER 300 Instructor zu qualifizieren, muss der SSI Instructor 300 Erfahrungspunkte nachweisen, wie im Instructor DiveLog beschrieben.
Um sich für den GOLD 500 Instructor zu qualifizieren, muss der SSI Instructor 500 Erfahrungspunkte nachweisen, wie im Instructor DiveLog beschrieben.
Um sich für den PLATINUM 1000 INSTRUCTOR zu qualifizieren, muss der SSI Instructor 1000 Erfahrungspunkte nachweisen, wie im Instructor DiveLog beschrieben.

Platinum Pro 5000 Instructor


Die Elite des Tauchsports.

Dive Professional Platinum Instructor Anerkennung Anerkennungsstufen

Wie qualifiziert man sich für den PLATINUM PRO 5000 INSTRUCTOR

Platinum Pros können als die Elite des Tauchsports bezeichnet werden. Die Liste der Karteninhaber ist das "Who's who" des Tauchens, mit den weltweit prominentesten Tauchprofis.

Was diese Auszeichnung so besonders macht, ist, dass es nur ums Tauchen geht. Der unbekannte Dive Master auf einer Insel und Jacques Cousteau verdienten ihre Karten auf die gleiche Weise - durch 5000 Erfahrungspunkte oder durch 2.500 Erfahrungspunkte und einen dokumentierten / signifikanten Beitrag zur Sporttauchindustrie. Die Platinum Pro 5000-Karte kann nicht gekauft werden. Einzelpersonen müssen sich für die Auszeichnung bewerben und von zwei Platinum 5000 Pros empfohlen werden.

Folgendes muss ein SSI Instructor vorweisen können, um sich für den PLATINUM PRO 5000 INSTRUCTOR zu qualifizieren:

Nachweis über 5000 Erfahrungspunkte, die im SSI Instructor Logbuch vermerkt sind.

Abgabe eines Empfehlungsschreibens von zwei Platinum Pro 5000 Instructors.

oder

Nachweis von 2500 Erfahrungspunkten

10 oder mehr Jahre Berufserfahrung

Leisten eines bedeutenden Beitrags für die Sporttauchindustrie

Empfehlungsschreiben von zwei Platinum Pro 5000 Instructors